Raumthermostat für HomeKit, Echo und Google Home im Vergleich tado° Heizungsteuerung Test-Übersicht: Bewertungen und Preise

Das Münchner Start-up tado° hat eine deutsche Alternative zum Nest Thermostat entwickelt. Die tado°-Lösung zur Heizungssteuerung reguliert smart die Temperatur der (Fußboden-)Heizung und basiert auf der zugehörigen App, die intuitiv auf Verhaltensmuster der Bewohner reagiert. Ziel der automatisierten Heizungssteuerung mit tado° ist es, Energie und Heizkosten zu sparen und dabei gleichbleibenden Wohnkomfort zu ermöglichen. Das wird durch die rasante Entwicklung digitaler Assistenten noch leichter: Mittlerweile ist das tado°-System nicht nur mit Apple HomeKit kompatibel, sondern lässt sich neben Siri auch über Amazon Echo und Google Home per Sprachsteuerung bedienen. Die tado°-App lässt sich im Alltag dann durch Sprachbefehle ergänzen. Unser Test-Überblick führt Bewertungen, Vorteile und Nachteile der Heizungssteuerung mit tado° auf und gibt Erfahrungen zum Einsatz mit Fußbodenheizungen und HomeKit wieder.

Kompatibel mit HomeKit, Echo und Google Home: tado° appgesteuertes Heizungsthermostat

tado°: Heizungssteuerung mit smartem Thermostat und App

Die smarte Heizungsregelung mit tado° gibt es in zwei Varianten: Mit der Einzelsteuerung per Heizkörperthermostat oder über das tado°-Thermostat. Diese Lösung besteht aus dem Controller, der die Temperatur im Raum statt direkt am Heizkörper misst und mehr Möglichkeiten bietet: Das Raumthermostat von tado° wird zentral angebracht und über die App verwaltet. Diese Art der smarten Heizungssteuerung ist mit 95% aller Heizsysteme einsetzbar, ob Heizkessel, Gasetagenheizung oder Fußbodenheizung.

Die tado°-App (Android|Windows|iOS) begeistert durch Funktionsvielfalt und eine intuitive Bedienung. Um tado° nutzen zu können, wird das smarte Raumthermostat mit der Heizanlage verbunden, eventuell ergänzt durch weitere Raumthermostate. Für eine kabellose Einrichtung ist das Extension Kit nötig. Das tado°-Thermostat ersetzt vollständig herkömmliche Konsolen und bildet die Schnittstelle zwischen der Heizungsanlage und der intelligenten App-Steuerung.

 

tado° Smartes Heizkörper-Thermostat
tado° Smartes Heizkörper-Thermostat-13%
Zusatzprodukt: Erweiterung der intelligenten Heizungssteuerung von tado° für weitere Räume. Basis ist ein tado° Starter Kit mit einer Internet Bridge.
UVP 79,00 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 21.08.2018

Raumthermostat oder Heizkörperthermostat?

tado° ist als Steuerungssystem sehr flexibel: Je nach Wohnumgebung, vorliegendem Heizsystem und Budget empfiehlt sich die präzisere, aber nicht überall durchführbare Heizungssteuerung mit dem Raumthermostat, der an den Heizkreislauf angeschlossen wird und diesen smart regelt. Diese Variante erlaubt eine genauere Messung der Raumtemperatur, weil das Thermostat nicht direkt neben dem Heizkörper installiert ist und eignet sich auch für Fußbodenheizungen etc. Alternativ ist die Regelung über tado°-Thermostate direkt am Heizkörper möglich. Dann wird die Raumtemperatur im Gerät am Heizkörper erfasst, was unter Umständen nicht gradgenau der Raumtemperatur entspricht. Die Funktionsweise und Vorzüge des tado° Heizkörperthermostats haben wir in einem gesonderten Artikel vorgestellt.

 

Die Heizungssteuerung mit tado° läuft per Raumthermostat oder wie hier über den Heizungsthermostat

tado° Fußbodenheizung mit HomeKit und Siri steuern

Das smarte tado°-Thermostat für die Fußbodenheizungssteuerung arbeitet extra energiesparend und zählt zu den wenigen Apple HomeKit-kompatiblen Steuerungssysteme für Flächenheizungen. Die Raumtemperatur wird über das Thermostat automatisiert und kontinuierlich erhöht, was besonders im Winter bei konstanter Außenkälte ein energieschonendes Heizen auf komfortable Gradzahlen ermöglicht. Die Einzelraumregelung für Fußbodenheizungen mit dem tado°-Thermostat hat den Vorteil, dass es dazulernt und sich die Idealbedingungen der Nutzer zu eigen macht. In Verbindung mit Wetterdiensten passt sich das tado°-System automatisch an Außentemperaturen an. Geregelt wird die Fußbodenheizungssteuerung mittels tado°-App, auch eine Sprachsteuerung etwa mit Siri ist möglich - das Thermostat ist unter anderem HomeKit-kompatibel.

Weitere Systeme und Anwendungen für die smarte Steuerung von Fußbodenheizungen haben wir in unserem Artikel Fußbodenheizung intelligent steuern mit und ohne App zusammengefasst.

Mit dem tado°-Thermostat lassen sich Fußbodenheizungen via Siri sprachsteuern

Geofencing und Automatisierung mit der tado°-App

Mit der tado°-App lässt sich die Heizung im Smart Home manuell per Boost-Funktion hochfahren und der Raum schnell aufheizen - smart macht das System aber die Möglichkeit der intelligenten Programmierung. Die Konfiguration kann sich nicht nur auf die Gewohnheiten der Bewohner im Alltag ausrichten, sondern lädt sich auch automatisch aktuelle Wetterberichte herunter, um zudem den Witterungsbedingungen entsprechend und damit noch effizienter und kostenorientierter heizen zu können. Wird es beispielsweise besonders warm, weiß das tado°-System, dass es an diesem Tag nur auf Sparleistung (oder gar nicht) heizen muss.

Die tado°-App ermöglicht außerdem eine ortsabhängige Heizungssteuerung mittels Geofencing-Funktion des Smartphones und erkennt so, ob aktuell jemand zuhause ist oder wie weit Bewohner entfernt sind. Sobald sich das Smartphone samt Besitzer über 200 Meter vom tado°-Thermostat (und damit der Wohnung) entfernt, schaltet es sich automatisch herunter, um Energie zu sparen. Ebenso regelt es die Heizung automatisch hoch, wenn sich die Bewohner auf dem Heimweg von Arbeit, Schule, Universität oder anderen Erledigungen befinden. Damit ist die Wohnung beim Eintreten schon angenehm warm, ohne dass dafür zu viel Energiekosten anfallen. Mit tado° soll so eine Energieersparnis von bis zu 27% möglich sein - ohne Heizgewohnheiten manuell umstellen zu müssen oder Komfort einzubüßen.

IFTTT-Regeln statt Kompatibilitäten

Für Liebhaber von IFTTT-Regelungen bietet tado° einen eigenen Kanal an, um noch mehr Funktionalität ins Smart Home zu bringen. tado° ist ein geschlossenes System und weist außer den Sprachassistenten keine Kompatibilitäten auf, mit IFTTT lassen sich aber praktische Verbindungen und Abhängigkeiten zu Sicherheitskameras wie Netgear Arlo, smarten Schaltern, Smart Watches, Philips Hue-Leuchten und Sensoren wie Nest Protect erstellen. 

Smart Climate Assistant in der tado°-App

Zur IFA 2017 stellte tado° eine neue Funktion für die Heizungssteuerung mit der tado°-App vor: den smarten Raumklima-Assistenten. Damit soll das Energiesparen noch leichter und komfortabler werden. Das bringt der Smart Climate Assistant für tado°:

  • Energiesparbericht: tado°-Kunden haben per App Zugriff auf einen detaillierten Energiesparbericht, der aufzeigt, wieviel Energie mithilfe von tado° im Monat eingespart werden konnte - etwa „im letzten Monat wurden 29% der Heizkosten eingespart”; die Aktivitäten des Klima-Assistenten im Detail aufgezeigt, beispielsweise die Anzahl der Stunden und Heizkosten, die tado° durch die ortsabhängige Steuerung gespart hat
  • Fenster-Offen-Erkennung: tado° registriert eine plötzliche Veränderung der Raumtemperatur oder Luftfeuchtigkeit und schließt daraus, dass ein Fenster geöffnet wurde - die Heizung wird dementsprechend ausgeschaltet
  • Reparatur-Service: tado°-Nutzer können einen Reparaturservice in der Nähe anfordern, außerdem gibt es hier Kaufberatung, Tipps zu Wartung und Hilfestellung bei Problemen mit der Heizung
  • Definierteres Geofencing: Der Radius der standortbasierten Steuerung mit tado°-Thermostaten kann nun manuell angepasst werden - so lässt sich individuell bestimmen, wann das tado°-System in den Home-Modus schaltet
  • Wettervorhersage-Steuerung: Die Heizungsregelung wird bei tado° an die Wettervorhersage angeglichen - das wird nun auch im neuen Klima-Report dargestellt

tado°-CEO Toon Bouten fasst zusammen: „Mit der neuen Software wird tado° zum smarten Klima-Assistenten, der ohne Zutun der Nutzer im Hintergrund arbeitet. tado° kümmert sich um alles. Das System registriert beispielsweise, wenn der Letzte das Haus verlässt, ein Fenster geöffnet wird, oder die Sonne scheint und passt automatisch die Heizung an. Mit tado° holt man sich ein Rundum-sorglos Paket ins Zuhause, das nun auch per Sprache gesteuert werden kann.”

Der Smart Climate Assistant bringt neue Funktionen für die tado°-App

Sprachsteuerung für tado°: Siri, Alexa und Google Assistant

Durch die HomeKit-Integration ist die Heizungssteuerung mit tado° auch per Sprachbefehl möglich - mit Siri. Nicht nur Apple-Nutzer kommen jedoch in den Genuss dieses Privilegs, auch mit Amazons Alexa und seit neuestem Google Assistant ist die Sprachsteuerung der smarten Heizungsautomation möglich. „OK Google, setze die Temperatur im Wohnzimmer auf 22 Grad”, „Alexa, erhöhe die Temperatur im Schlafzimmer um drei Grad” oder „Siri, wie ist das Raumklima?” - so hört sich die bequeme und effiziente Heizungssteuerung mit tado° an.

Produkte vom Kühlschrank bis zum Connected Car, die ebenfalls auf Alexa hören, finden Sie in unserer Übersicht Amazon Echo-kompatibler Geräte. Weiter haben wir Kompatibilitäten für Google Home und Produkte, die sich in HomeKit integrieren lassen jeweils im Überblick dargestellt.

Individuell angepasst auf Wohnung und Heizungssystem

tado° Smartes Thermostat Starter Kit (v2)
tado° Smartes Thermostat Starter Kit (v2)-33%
Reduziert Ihre Heizkosten um bis zu 31% durch automatische Anwesenheitserkennung sowie Einbezug von Wettervorhersage und Gebäudeeigenschaften
UVP 179,00 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 21.08.2018

Die Lösung zur Steuerung der Heizung über die tado°-App passt sich nicht nur den Bewohnern und dem Wetter an, sondern auch der Struktur des Hauses beziehungsweise der Wohnung. Es erkennt automatisch, wo Räume besonders stark gedämmt sind, welche schnell auskühlen und wenn Fenster geöffnet werden. Selbst undichte Fenster, die für einen schnelleren Wärmeverlust sorgen, sollen durch tado° selbständig erkannt werden.

Die Installation der Heizungssteuerung mit dem Raumthermostat von tado° kann auch ohne technische Kenntnisse selbst durchgeführt werden, es steht jedoch auch ein Installationsservice zur Verfügung. Damit das tado°-System wirklich funktioniert, muss es jedoch kompatibel mit der verbauten Heizanlage sein. Bevor Sie das smarte Thermostat also bestellen, sollten Sie zuerst in Erfahrung bringen, ob das Connector Kit in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus auch tatsächlich funktioniert. Bei Zweifeln steht das tado°-Team über die Hotline noch vor der Bestellung beratend zur Seite - Sie müssen nur wissen, welches Heizsystem verbaut wurde.

tado° im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

tado° Heizungsthermostate wurden bereits häufig getestet, aber auch zur Heizungssteuerung mit dem Raumthermostat, in Kombination mit HomeKit oder einer Fußbodenheizung, wurden mittlerweile von unterschiedlichen Magazinen und Onlineportalen durchgeführt:

  • applepiloten.de testete die tado° Heizungssteuerung mit HomeKit und fand: „Apple-Nutzer profitieren von der Integration in HomeKit, weil sie die Heizung dann auch sehr komfortabel mit Szenen und Siri steuern können”, bemängelte allerdings die schwierig zu kalibrierende ortsbasierte Steuerung.
  • Das Handelsblatt testete tado° und errechnete zwar nur eine Ersparnis von 20 statt den versprochenen 31 Prozent, urteilte aber trotzdem: „Das Tado-System erleichtert es, in den Räumen für eine Wohlfühltemperatur zu sorgen. Auch alte Heizungen bieten Einstellmöglichkeiten, etwa [...] die Luftfeuchtigkeit, die im Test überraschend zu niedrig war.”
  • housecontrollers testete die Steuerung der Fußbodenheizung mit tado° und empfiehlt das Set „für Hausbesitzer (oder Mieter), die ihre Heizung per Smartphone steuern wollen und bei denen alle Hausbewohner ein Smartphone besitzen. Je nach Abwesenheitsdauer der Bewohner, der Gebäudeart, der Heizung und des Heizverhaltens ist der Spar-Effekt durch tado° größer oder kleiner.”
  • Amazon-Kunden bewerteten das tado° Thermostat Starter Kit mit Raumthermostat V3 mit 3,6 von 5 Sternen (Stand: 06/2018).

tado°-Thermostat zur (Fußboden-) Heizungssteuerung - Technische Daten

  • Anzeige/Bedienung: LED Matrix-Display 10 x 19 LEDs, 32 x 20 mm; Tasten: 2x Touch, 1x mechanisch
  • Maße: 104 x 104 x 19 mm, Gewicht 132g
  • Funkverbindung: 868 MHz, Mesh (6LoWPAN)
  • Internetverbindung: über die Internet Bridge (wird per Netzwerkkabel an den Internet-Router zu Hause angeschlossen)
  • Verschlüsselung: TLS 1.2 (SSL), 2048-bit Extended Validation Certificate / TLS 1.2 (SSL), 256-bit mit elliptischen Kurven / AES-CCM AES-CCM Verschlüsselung
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch
  • Sprachsteuerung: kompatibel mit Siri, Alexa, Google Assistant
Das tado°-Paket: Raumthermostat und App

Preise und Verfügbarkeit tado° Thermostat

Das Starter-Kit des smarten Thermostats mit Bridge ist bei tado° für 249,00 Euro erhältlich. Ein einzelnes tado°-Raumthermostat kostet 129,00 Euro, das Extension Kit 99,00 Euro.

tado° Smartes Thermostat Starter Kit (v2) ist für 119,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.08.2018)

tado° Raumthermostat (v3) ist für 254,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.08.2018)

tado° Raumthermostat (v3) ist für 349,00 EUR bei tink erhältlich (Stand: 21.08.2018)

tado° Raumthermostat (v3) ist für 265,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 08.08.2018)

 

Lesetipps zum Thema tado° Heizungssteuerung

tado Thermostat v3 | Apple HomeKit und Amazon Alexa
Tado Cooling - Klimaanlage intelligent steuern
Tado Smart AC Control: Die Klimaanlage per Smartphone steuern

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Liebt sein Smart Home und interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, das Internet of Things – einfach alles Digitale.

Artikel zu Tado
Tado Smart AC Control sorgt für eine intelligente Klimaanlage
Klimaanlage per Smartphone steuern
tado° Smart AC Control: Test-Übersicht, App-Steuerung, Preis

Nach einem heißen Tag dauert es einige Zeit, bis die Temperatur in Haus oder Wohnung angenehm kühl ist. Die smarte Klimaanlage tado° Smart AC Control…

tado° Thermostat in der 3. Generation: Sprachsteuerung via Siri (Apple) und Alexa (Amazon Echo)
Raumtemperatur per Sprachsteuerung regulieren
tado° Thermostat v3 integriert Apple HomeKit und Amazon Alexa

Die neue Heizperiode steht vor der Tür und passend dazu gibt es von tado° einen intelligenten Thermostat für das Smart Home. Inzwischen in der 3.…

Tado Cooling - Intelligente Klimasteuerung per App
Gut temperiert und trotzdem gespart
tado° Cooling - Klimaanlage intelligent steuern

Das Produkt tado° Cooling ist ein innovatives Smart Home Thermostat. In der Tat beeindruckend, was mit einer App und einer kleinen Cooling-Box in Sachen…