Galaxy Home - Samsungs intelligenter Lautsprecher mit Bixby Samsung Galaxy Home: Der Smart Home-Lautsprecher im Detail

Es ist so weit: Während der Samsung Keynote Galaxy Unpacked 2018 hat Ji Soo Yi, Samsungs Vice President of AI Strategy, das Geheimnis um Samsungs intelligenten Smart Home-Lautsprecher gelüftet. Als ein weiteres Highlight der Veranstaltung wurde bekanntgegeben, dass Spotify zukünftig als strategischer Partner für das Musikstreaming im gesamten Samsung Geräte-Ökosystem mit an Bord ist. Die Funktionen von Galaxy Home und der Künstlichen-Intelligenz-Plattform Bixby bringen neue Bewegung in den Markt für intelligente Lautsprecher und Smart Home-Anwendungen.

Samsungs intelligenter Lautsprecher Galaxy Home wurde auf der Samsung Galaxy Unpacked 2018 vorgestellt

Samsung Galaxy Home: Ausstattung und Funktionen des Smart Home-Lautsprechers

Der Markt der intelligenten Lautsprecher ist hart umkämpft und wird bislang von den IT- und Internetkonzernen Apple, Google und Amazon dominiert. Das wird sich zukünftig ändern, denn auf der Präsentationsveranstaltung „Galaxy Unpacked 2018“ hat Samsung nun seinen eigenen intelligenten Lautsprecher Galaxy Home vorgestellt, der mit Samsungs Sprachassistenten Bixby zusammenarbeitet.

Amazon Echo 2, Silber Optik
Amazon Echo 2, Silber Optik
Das neue Amazon Echo - günstiger und leistungsstärker als der Vorgänger.
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 11.10.2018

Samsung Galaxy Home: Technik und Ausstattung des intelligenten Lautsprechers

  • Design: Samsung Galaxy Home steht auf drei Beinen, und sieht ein wenig aus wie ein geköpftes Ei. Im Vergleich zu Amazon Echo, Google Home oder Apple HomePod weist Samsungs Galaxy Home einen viel größeren Formfaktor auf.
  • Acht Nahfeld-Mikrofone sorgen dafür, dass der Samsung Galaxy Home Lautsprecher Sprachbefehle aus allen Richtungen entgegennehmen kann.
  • 360-Grad-Audiosystem: Samsung hat im Galaxy Home mehrere Lautsprecher verbaut und einen Subwoofer integriert. Als Partner für die Entwicklung konnte Samsung den Audiospezialisten AKG gewinnen.
  • SoundSteer Technologie: Der Soundabstrahlung des Smart Home-Lautsprechers Galaxy Home richtet sich immer nach dem Aufenthaltsort des Nutzers. Verantwortlich dafür ist die SoundSteer Technologie. Verändert der Nutzer seine Position im Raum, kann er mit dem Sprachbefehl „Hey Bixby, SoundSteer“ den Galaxy Home veranlassen, den Sound neu auszurichten.
  • Natural Sound Processing: Samsungs Galaxy Home soll dank Natural Sound Processing das Gefühl vermitteln, dass sich der Nutzer in der Mitte eines Live-Konzerts befindet.
  • Samsung SmartThings Hub: Zusätzlich zu Samsungs Sprachassistenten Bixby ist auch ein Samsung SmartThings Hub integriert, so dass Nutzer über den Smart Home-Hub Zugriff auf das gesamte Ökosystem von Smart Home-Geräten haben und dieses per Sprache steuern können.

Samsung und Spotify: Musik-Verfolgung im gesamten Smart Home

Samsung und Spotify wollen ihren Nutzern zukünftig ein unterbrechungsfreies Musikerlebnis bieten

Während Amazon, Google und Apple über die eigenen Musikstreaming-Dienste Amazon Music, Google Music Play und Apple Music verfügen, hat Samsung keinen eigenen Musikstreaming-Dienst im Portfolio. Um diesen Nachteil auszugleichen, stellte Samsung auf seiner Keynote „Galaxy Unpacked 2018“ Spotify als strategischen Partner im Musikstreaming-Bereich vor.

Spotify-CEO Daniel Ek erklärte während seines Auftritts auf der „Galaxy Unpacked 2018“-Veranstaltung Einzelheiten zur strategischen Partnerschaft und stellte heraus, dass es Spotifys erklärtes Ziel ist, auf möglichst vielen Endgeräten vertreten zu sein. Konkret dürfen sich Nutzer von Samsungs Smart Home-Geräten und Spotify zukünftig auf folgende Funktionen freuen:

  • Musik-Verfolgung: Samsung und Spotify wollen Nutzern zukünftig ein unterbrechungsfreies Musikerlebnis bieten. Hört ein Nutzer beispielsweise eine Spotify-Playlist auf dem Smartphone und kommt von draußen ins Wohnzimmer, aktiviert sich automatisch der Samsung TV und der Nutzer kann mit einem Knopfdruck auf dem Smartphone die Musikwiedergabe auf dem TV-Gerät fortsetzen. Wechselt er von dort in die Küche, wo sich beispielsweise ein Galaxy Home-Lautsprecher befindet, kann er durch einen Knopfdruck am intelligenten Lautsprecher dort die Musikwiedergabe weiterführen. Kern der unterbrechungsfreien Musik-Verfolgung bildet Samsungs SmartThings App (Android|iOS), über die alle Geräte verbunden sind.
  • Spotify auf Samsung-Geräten vorinstalliert: Die Spotify-App soll zukünftig auf Samsung Smartphones, TV-Geräten, dem Galaxy Home-Lautsprecher und anderen Smart Home-Geräten von Anfang an zur Verfügung stehen.
  • Spotify mit Bixby sprachsteuern: Derzeit arbeitet Spotify daran, seinen Musikstreaming-Dienst via Bixby sprachsteuerbar zu machen.

Samsung Galaxy Home – Preise und Verfügbarkeit

Samsungs Smart Home-Lautsprecher Galaxy Home steht auf drei Beinen und ist eiförmig

Wann Galaxy Home erhältlich sein wird und wieviel der intelligente Smart Home-Lautsprecher kosten wird, wurde auf der „Galaxy Unpacked 2018“-Veranstaltung leider nicht verraten.

Kurzanalyse: Samsung Galaxy Home und Spotify

Samsung holt auf und überrascht etablierte Marktteilnehmer wie Google, Amazon und Apple, die ebenfalls über eigenen KI-Plattformen verfügen mit neuen Funktionen. Das bringt vor allem Bewegung in den Smart Home Markt, denn Samsung hat im Feld der Haushaltselektronik den Vorteil über ein großes eigenes Geräte-Portfolio zu verfügen.

Will Samsung mit Bixby und seinem Galaxy Home-Lautsprecher international erfolgreich sein, muss es aber im Bereich sprachlicher Lokalisierungen noch viel aufholen. Bislang spricht Samsungs Künstliche Intelligenz Bixby so gut wie nur englisch und koreanisch. Eine deutsche Lokalisierung lässt seit über einem Jahr auf sich warten.

Amazon Echo 2, Antrazit Stoff
Amazon Echo 2, Antrazit Stoff -30%
Das neue Amazon Echo - günstiger und leistungsstärker als der Vorgänger.
UVP 99,99 €
Stand: 11.10.2018
Google Home
Google Home -42%
Beliebter Sprachassistent für das smarte Zuhause
UVP 149,00 €
Stand: 15.10.2018
Apple HomePod
Erster smarter Lautsprecher von Apple - beeindruckender Klang, leistungsstark und perfekt zur HomeKit-Steuerung -5%
Erster smarter Lautsprecher von Apple - beeindruckender Klang, leistungsstark und perfekt zur HomeKit-Steuerung
UVP 349,00 €
Stand: 11.10.2018

Weitere Informationen zu Bluetooth-Lautsprechern

Samsung SmartThings: Offenes System zum günstigen Preis
Samsung SmartThings: Diese Geräte und Systeme sind kompatibel
Samsung öffnet SmartThings und Bixby für Drittanbieter

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.