Erfahrungen und Tests zur Fitbit Ionic Watch Fitbit Ionic Watch Test-Überblick: Vergleich Funktionen & Preise

Mit ihrem besonders hellen Display und der ungewöhnlich langen Akkulaufzeit sticht die Fitbit Ionic Watch positiv aus der Masse der Smartwatches heraus. Sie eignet sich beispielsweise zum Schwimmen, Wandern, Radfahren oder Laufen. Ebenfalls praktisch: Die Fitbit Ionic Smartwatch ist wasser- staub- und schweißresistent und kann dank NFC-Chip sogar zum Bezahlen von Einkäufen genutzt werden. Wir stellen sie im Test-Vergleich vor und verraten, wo noch Verbesserungspotenzial besteht.

Die Fitbit Ionic Watch wird auch von Experten oft zum Kauf empfohlen

Fitbit Ionic Watch: Hybrid aus Fitness-Tracker und Smartwatch

Bei der Fitbit Ionic Watch verspricht der Hersteller „personalisierte Erkenntnisse und Anleitung.“ Die meisten Tester geben ihm Recht und bestätigen der intelligenten Smartwatch einfache Handhabung und viel Komfort. So können Ungeübte sich zum Beispiel jede Stunde daran erinnern lassen, mindestens 250 Schritte zu machen. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, die Herzfrequenz als individuelle Basis für Übungen zu nutzen oder die Kardio-Fitness bequem in der Fitbit-App zu überwachen.

Dank integriertem GPS zur Messung von Tempo, Strecke und Routen sind die eigenen Werte gut vergleichbar. Im Schwimmbad wertet Fitbit Ionic die Leistung anhand von Bahnen, Schwimmdauer und verbrauchten Kalorien aus.

Wer mag, kann mehr als 300 Songs direkt auf die Smartwatch laden und so auch Musik hören, wenn das Smartphone gerade nicht griffbereit ist. Alternativ lassen sich aber auch viele Bluetooth-Kopfhörer mit der Fitbit Ionic Watch koppeln.

Die Einblendung von Smart Notifications (Anruf-, SMS- und Kalenderbenachrichtigungen) erfolgt automatisch, eine direkte Beantwortung von der Smartwatch aus ist bei diesem Modell allerdings nicht möglich.

Alle Tageswerte werden auf Wunsch in Form von Schritten, Strecken, Stockwerken, aktiven Minuten und verbrannten Kalorien analysiert und ausgewertet. Nachts misst die Smartwatch Leicht-, Tief- und REM-Schlafphasen.

Fitbit Ionic Watch
Speichert mehr als 300 Songs, Herzfrequenz-Messung in Echtzeit, Akkulaufzeit über 5 Tage, inkl. NFC Chip zum bargeldlosen Zahlen -14%
Speichert mehr als 300 Songs, Herzfrequenz-Messung in Echtzeit, Akkulaufzeit über 5 Tage, inkl. NFC Chip zum bargeldlosen Zahlen
UVP 299,95 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.11.2018

Mehr als nur ein Fitness-Gadget: Fitbit Ionic Watch ist besonders flexibel

Neben der Amazon Alexa Sprachsoftware sind auch noch einige weitere beliebte Apps, zum Beispiel die der Weight Watchers mit der Smartwatch nutzbar. Zur Gewichtsreduktion oder Überwachung kann Fitbit Ionic Watch darüber hinaus auch mit der WLAN-Waage Aria des selben Herstellers verknüpft werden. Diese setzt Fortschritte in leicht verständliche Grafiken um und kann die Ergebnisse von acht Nutzern individuell verwalten.

Die WLAN-Waage Aria synchronisiert Statistiken automatisch mit dem Fitbit-Dashboard

Fitbit Aria WLAN-Waage ist für 128,00 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 06.11.2018)

Fitbit Aria WLAN-Waage ist für 118,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 06.11.2018)

 

Was ist kompatibel mit der Fitbit Ionic Watch?

Die Fitbit Ionic Watch synchronisiert sich automatisch über Bluetooth mit vielen Computern-Modellen und mehr als 200 Android-, iPhone- und Windows-Geräten.

  • Kompatible Betriebssysteme: Android, iOS, Windows
  • Smart Watch Zubehör: Fitbit Ionic Sportarmband, Fitbit Ionic Horween-Lederarmband
  • Smarte Waage: WLAN-Waage Aria
  • Apps: z.B. Alexa App, Weight Watchers, MyNetDiary Calorie Counter, Strava, fitBit Coach, MobileRun
  • Fitbit Pay Bezahlsystem für Landesbank Baden-Württemberg, LBBW (Visa) oder boon von Wirecard
  • Bluetooth-Kopfhörer: z.B. Fitbit Flyer
Außer der Fitbit-App können auch noch weitere Dienste mit der Smartwatch verbunden werden

Fitbit Ionic Watch ist für 259,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 20.11.2018)

 

Vorteile Fitbit Ionic Watch

  • Lange Akkulaufzeit (bis zu 5 Tage)
  • Mehr als 300 Songs auch ohne Smartphone speicher-/abspielbar
  • Besonders gutes Display (bis zu 1.000 Nit Helligkeit)
  • Intuitiv bedienbarer Touchscreen
  • GPS für Tempo und Strecke
  • Wasserdicht bis 50 Meter

Nachteile Fitbit Ionic Watch

  • Hochpreisig
  • Auswahl an kompatiblen Apps noch vergleichsweise gering
Tester heben besonders die hohe Akkulaufzeit positiv hervor

Fitbit Ionic Watch ist für 259,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 20.11.2018)

 

Fitbit Ionic Watch Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

In Kundenbewertungen und bei Smartwatch-Experten kann die Fitbit Ionic Watch gleichermaßen punkten und bietet nur wenig Anlass für Kritik:

  • Im Fitbit Ionic Watch Test von CHIP wurde sie mit 97,5 von 100 % mit Platz 1 der Bestenliste ausgezeichnet und als sehr gut bewertet. Die Tester lobten vor allem das besonders helle Display und die „sinnvollen Smartwatch-Funktionalitäten.“ Den Nutzen der Bezahlfunktion stellten sie hingegen in Frage. (Stand: 11/2018)
  • Kunden bei Amazon vergaben für die Fitbit Ionic Watch 3,2 von 5 Sternen. Käufer bei Conrad bewerteten dieses Modell mit 4 von 5 Sternen. Bei mediamarkt.de und saturn.de fielen die Kundenbewertungen der Fitbit Ionic Watch mit 4,5 beziehungsweise 4,9 von 5 Sternen besonders positiv aus. (Stand: 11/2018)
  • Beim Test von netzwelt.de erreichte die Fitbit Ionic Watch 8,2 von 10 Punkten. Als Vorteile wurden u.a. die GPS-Funktion, das wassserdichte Gehäuse und die lange Akkulaufzeit genannt. Als Nachteil sahen die Tester u.a. den hohen Preis und die aktuell noch beschränkte Auswahl an kompatiblen Apps. (Stand: 11/2017)
  • Im Test von ComputerBild waren die Tester nicht ganz zufrieden und kritisierten, dass die Fitbit Smartwatch im Vergleich zu den Fitbit Fitnesstrackern nicht genügend Mehrwert biete. Insgesamt vergab die Test-Redaktion nur die Note befriedigend (3,1). (Stand: 01/2018)
Der Hersteller bietet dieses Modell in verschiedenen Farb- und Materialvariationen an

Fitbit Ionic Watch ist für 260,00 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 20.11.2018)

 

Fazit: Klare Kaufempfehlung für die Fitbit Ionic Watch

Abgesehen von der vergleichsweise begrenzten App-Auswahl und dem nicht gerade günstigen Preis konnten uns die Funktionen und die Ausstattung dieser Smartwatch absolut überzeugen. Als klare Vorteile gegenüber preiswerten Modellen sehen wir das besonders helles Display, die übersichtliche Strukturierung der Benutzeroberfläche und das robuste, wasserfeste Design. Praktisch fanden wir außerdem, dass der Akku mehrere Tage durchhält und nicht ständig nachgeladen werden muss. Unserer Meinung nach bietet die Fitbit Ionic Watch somit alles, was man für regelmäßiges Training in klassischen Sportarten benötigt. Daher sprechen wir für Fitbit Ionic eine klare Kaufempfehlung aus.

Nutzer können ihr persönliches Trainingsdashboard auch am Computer abrufen

Fitbit Ionic Watch - Technische Details

  • Modell S für Handgelenke mit 14 bis 17 cm Umfang / Modell L für Handgelenke mit 17 bis 20,6 cm Umfang
  • LCD-Display: 348 x 250 Pixel
  • Display Größe: 2,9 x 2,1 cm / Breite diagonal 3,6 cm
  • Touchscreen aus Corning-Gorilla-Glas 3
  • Interner Speicher 2,5 GB
  • Sensoren: Höhenmesser, optischer Herzfrequenz-Tracker, MEMS-3-Achsen-Beschleunigungsmesser, Umgebungslichtsensor, Temperatursensor
  • Anzeige von Distanz, Schritte, Kalorienverbrauch, Schlafphasen/-qualität, Pulse, Höhenmeter/ Stufen, Uhrzeit/Dat
  • integriertes GPS-Modul
  • Geeignet zum Schwimmen, Wandern, Radfahren, Laufen
  • Musikspeicherung und -wiedergabe/ Deezer-Wiedergabelisten
  • Akkutyp: Lithium-Polymer
  • Aufladedauer: ein bis zwei Stunden
  • Akkureichweite: bis zu 120 Std., GPS-Akkulaufzeit bis zu 10 Std.
  • Funkempfänger: Bluetooth 4.0
  • Anruf & SMS-Benachrichtigung
  • stummer Vibrationsalarm
  • NFC-Chip
  • Fitbit-App (Android| iOS | Windows Store)
Das Ionic-Gehäuse besteht aus 6000er-Serien-Aluminium in Flugzeugindustrie-Qualität

Fitbit Ionic Watch ist für 259,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 06.11.2018)

 

Preise und Verfügbarkeit von Fitbit Ionic Watch

Die Fitbit Ionic Watch ist in den Farbvarianten Dunkelgrau/Rauchgrau, Blaugrau/Silbergrau oder Schieferblau/Kupferfarben in den Größen S oder L beim Hersteller und in vielen Onlineshops verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung von Fitbit für die Fitbit Ionic Watch liegt bei 299,95 Euro.

Zusätzlich ist für 329, 95 Euro (UVP) eine Adidas-Edition von Fitbit Ionic in Titanblau/Eisblau/Silbergrau ebenfalls in den Größen S oder L erhältlich. Bei der Sonderedition sind spezielle Adidas-Trainingseinheiten (z.B. Dynamische Aufwärm-Übungen und Intervalltraining) bereits auf der Smartwatch vorprogrammiert.

Fitbit Ionic Watch
Speichert mehr als 300 Songs, Herzfrequenz-Messung in Echtzeit, Akkulaufzeit über 5 Tage, inkl. NFC Chip zum bargeldlosen Zahlen -14%
Speichert mehr als 300 Songs, Herzfrequenz-Messung in Echtzeit, Akkulaufzeit über 5 Tage, inkl. NFC Chip zum bargeldlosen Zahlen
UVP 299,95 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.11.2018

Weitere Tests und Vergleiche zu Smartwatches

YAMAY Smartwatch Test-Überblick: Billige Apple Watch Alternative?
Apple Watch 4 Series im Test-Überblick - Preis, Funktionen, Tests
Garmin vívoactive HR Sport-GPS-Smartwatch im Test-Vergleich

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Bereits als Kind an Fotografie-Projekten beteiligt. Später Germanistik und Multimedia Studium. Seit 2009  für verschiedene Websiten und als Buchautorin in den Bereichen Erlebnispädagogik und Pflege tätig. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de und zuständig für Anwendungsratgeber und Produktbilder. Lässt sich auch von komplexen Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen.