Alexa mit Bluetooth Gerät verbinden Bluetooth-Lautsprecher mit Amazon Echo verbinden – so geht‘s

Der Amazon Echo hat seinen angestammten Platz in der Wohnung gefunden. Allerdings lässt die Soundwiedergabe mitunter zu wünschen übrig. Insbesondere, wer einen Echo Dot der 2. Generation besitzt, sehnt sich schnell nach einer besseren Musikwiedergabe. Kein Problem, denn die smarten Amazon Echos lassen sich schnell und einfach mit einem Bluetooth-Lautsprecher verbinden.

Amazon Echo-Geräte lassen sich einfach mit einem Bluetooth-Lautsprecher verbinden

Bluetooth-Lautsprecher mit Alexa steuern

Wem der integrierte Lautsprecher der Amazon Echo Geräte nicht ausreicht, kann auch externe Bluetooth-Boxen mit einem Amazon Echo Dot oder Amazon Echo verbinden. Folgende Dinge gibt es dabei zu beachten:

  • Zwischen dem Echo und dem Bluetooth-Lautsprecher sollte genügend Abstand bestehen, um Störungen bei der Spracherkennung zu vermeiden. Empfohlen werden hier 1 Meter Entfernung zwischen den Geräten.
  • Einige Lautsprecher sind speziell für das Zusammenspiel mit Amazons Echo Geräten zertifiziert. Diese garantieren auf jeden Fall eine optimale Funktionsweise.
  • Ist der Bluetooth-Lautsprecher mit einem anderen Gerät verbunden, muss diese bestehende Bluetooth-Verbindung getrennt werden. Amazon Echo kann nur eine Bluetooth-Verbindung zur gleichen Zeit unterhalten.
  • Der Lautsprecher muss sich mit anderen Bluetooth-Geräten verbinden können.

Amazon Music Unlimited kostenlos testen
50 Millionen Songs in Top-Qualität So klingt mein Leben

Unser Favorit in Sachen Musikstreaming:
Amazon Music Unlimited mit über 50 Mio. Songs in Top-Qualität. Lass dich inspirieren von Playlists für jede Stimmung. Jederzeit mit nur einem Klick kündbar.

Nur für kurze Zeit: 3 Monate für 0,99€

Kostenlos testen

Amazon Echo mit einem Bluetooth Lautsprecher in 7 Schritten verbinden

Ist der Bluetooth-Lautsprecher und Amazon Echo angeschlossen und betriebsbereit kann die Koppelung erfolgen

  1. Nach dem Einschalten des Lautsprechers ist der Pairing-Modus zu aktivieren. Eine Anleitung hierzu finden Sie ggf. im jeweiligen Benutzerhandbuch. Normalerweise gibt es eine Spezielle Pairing-Taste am Gerät.
  2. Danach die Alexa App auf dem Smartphone oder Tablet öffenen. Dann im Startbildschirm im Menü links oben in den Unterpunkt "Einstellungen" wechseln.
  3. Jetzt zum Punkt "Geräteeinstellungen" wechseln, dort erscheint dann eine Liste aller angemeldeten Echo-Lautsprecher
  4. Jetzt das Echo-Gerät auswählen, das mit dem Bluetooth-Lautsprecher gekoppelt werden soll.
  5. Dann auf "Bluetooth-Geräte" Tippen und unten auf den Eintrag "Ein neues Gerät koppeln" tippen. Der Bluetooth-Lautsprecher sollte nach kurzer Zeit in der Liste auftauchen. Falls nicht, kann es sein, dass sich der Lautsprecher nicht mehr im Pairing-Modus befindet. In dem Fall die Pairing-Funktion am Bluetooth-Lautsprecher nochmal aktivieren.
  6. Danach die Bluetooth-Verbindung durch Antippen des Gerätes in der Liste starten. Sobald die Kopplung erfolgreich war, erfolgt eine Mitteilung von Amazons Sprachassistentin Alexa.
  7. Ist die Koppelung erfolgreich verlaufen, die Option "Weiter" antippen, um das Setup abzuschließen. Der Lautsprecher wird nun in Zukunft bei den bereits gekoppelten Geräten auftauchen.
  8. Soll die Verbindung in Zukunft wieder auflösen werden, Alexa mit dem Sprachbefehl "Trennen" auffordern, die Bluetooth-Verbindung zu lösen. Alternativ kann die Trennung auch in der Alexa App vorgenommen werden. Um den Blueooth-Lautsprecher wieder zu verbinden, reicht es, Alexa mit dem Sprachbefehl „Verbinden“ die Verknüpfung wiederherstellen zu lassen. Allerdings muss sich die Bluetooth-Box beim erneuten Verbinden wieder im Pairing-Modus befinden

Nach der Koppelung erfolgt die Sprachausgabe der Sprachassistentin Alexa sowie die Audio-Ausgabe von Streamingdiensten wie Amazon Music Unlimited über die gekoppelte Bluetooth-Box.

JBL Flip 4, Weiss
JBL Flip 4, Weiss -36%
UVP 139,00 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 16.12.2018

Weitere nützliche Anleitungen für Echo-Geräte und Alexa:

Anleitung – Steuerung von Spotify und Sonos mit Alexa
TuneIn Radio mit Alexa hören – so geht’s
Alexa Multiroom-Funktion für Amazon Echo einrichten

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.