Diese Alexa Smart Home-Funktionen kommen: Mode, Range und Toggle Amazon verrät neue Alexa-Funktionen fürs Smart Home

Amazon hat in den USA neue Alexa-Funktionen für das Smart Home veröffentlicht. Möglich machen das die neuen Schnittstellen Mode, Range und Toggle. Entwickler können damit neue Smart Home-Funktionen für Amazons KI und Sprachassistentin Alexa entwickeln und konfigurieren. Wir verraten, auf welche neuen Smart Home-Anwendungen sich Nutzer der Sprachassistentin Alexa in Zukunft freuen dürfen.

Amazan hat Alexas Smart Home-Fähigkeiten enorm erweitert

Alexas neue Smart Home-Funktionen – Mode, Range und Toggle

Der Blog-Eintrag von Alexa Senior Product Manager Brian Crum liest sich auf den ersten Blick wie ein Entwickler-Post, hat es aber in sich: was der Alexa-Experte im Amazon Blog schreibt, ist nichts anderes, als dass sich die Nutzer von Amazons Sprachassistentin Alexa in Zukunft auf eine Fülle neuer Funktionen freuen dürfen, die besonders auf Anwendungen im Smart Home abzielen.

Diese neuen Schnittstellen sollen Alexa zukünftig für intelligente Smart Home Anwendungen zur Verfügung stehen:

  • Mode: Mit Mode können Entwickler eine Schalter-Einstellung an Geräten vornehmen und diese mit verschiedenen Feineinstellungen koppeln.
  • Range: Die Range-Funktion legt numerische Bereiche fest, die der Nutzer via Alexa-Sprachbefehl einstellen kann, z. B. eine Lautstärkeskala von 1 bis 10
  • Toggle: Der Toggle-Modus bildet eine Schalter-Funktion ab, mit der sich Geräte ein- und ausschalten lassen.

Was auf den ersten Blick simpel klingt, ergibt in der Praxis eine Vielzahl neuer Möglichkeiten und Kombinationen.

Amazon Echo Dot (3. Generation), Anthrazit Stoff
Jetzt bestellen: Besserer Klang und neues Design - Der beliebteste Sprachassistent von Amazon in der nächten Generation. -42%
Jetzt bestellen: Besserer Klang und neues Design - Der beliebteste Sprachassistent von Amazon in der nächten Generation.
UVP 59,99 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 16.12.2018

Neue Alexa Smart Home-Anwendungen mit der Mode-Schnittstelle

Mit der Mode-Schnittstelle können Anwender zukünftig verschiedene Einstellungen wie niedrig, mittel oder hoch festlegen und diese Einstellung dann nochmals verfeinern. Ein Beispiel hierfür wäre eine Waschmaschine oder ein Lüfter. Der Nutzer kann Alexa dann folgende Anweisungen geben:

  • „Alexa, Waschzyklus auf Feinwäsche einstellen“
  • „Alexa, Spülmaschine auf Auto einstellen“
  • „Alexa, stelle Lüftergeschwindigkeit auf hoch“

Neue Alexa Smart Home-Funktionen mit der Range-Schnittstelle

Dank der neuen Range-Schnittstelle können Nutzer die Sprachassistentin Alexa zukünftig anweisen, eine bestimmte Bereichsstufe einzustellen, wie z. B. bei der bereits möglichen Lautstärkeeinstellung eines Amazon Echo. Anwendungsbeispiele für die neuen Funktionen:

  • „Alexa, setze die Lüftergeschwindigkeit im Schlafzimmer auf 10“
  • „Alexa, wie ist die Lüftergeschwindigkeit im Wohnzimmer?“
  • „Alexa, Jalousiewinkel auf 45 Grad stellen“
Amazon Echo 2, Antrazit Stoff
Amazon Echo 2, Antrazit Stoff -35%
Das neue Amazon Echo - günstiger und leistungsstärker als der Vorgänger.
UVP 99,99 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 16.12.2018

Neue Alexa Smart Home-Funktionen mit dem Toggle-Interface

Die Toggle-Funktion wirkt erstmals etwas traditionell, da sie im Prinzip einen Ein- und Aus-Schalter abbildet, eine Grundfunktion, die viele Alexa-Anwender bereits nutzen, z. B. in Zusammenhang mit einer smarten WLAN-Steckdose. Die neue Toggle-Funktion erweitert diese Funktion allerdings um die Möglichkeit, verschiedene Instanzen anzusprechen, wie dies etwa bei Gartensprinklern der Fall ist, die in verschiedene Zonen unterteilt sind. Alexa-Nutzer können zukünftig z. B. genau angeben, welche Instanzen oder Zonen Alexa ein- oder ausschalten soll. Nutzer können den verschiedenen Zonen dann auch eigene Namen vergeben. Im Falle des Gartensprinklers:

  • „Alexa, Sprinkler einschalten“
  • „Alexa, Rosenbeet-Sprinkler einschalten“

Verfügbarkeit und Bedeutung der neuen Alexa-Fähigkeiten

In den USA können Entwickler bereits mit der Integration der neuen Alexa-Fähigkeiten in ihre Smart Home-Geräte beginnen. Den größten Einfluss dürfte wohl die Modi-Schnittstelle auf die Smart Home-Welt im Alexa-Universum haben. Denn diese richtet sich vor allem auf Haushaltsgeräte oder Weiße Ware, wie Geschirrspüler, Waschmaschinen, Mikrowellengeräte, Backofen, Kaffemaschinen oder andere elektronische Geräte, die verschiedene Nutzungs-Modi zur Verfügung stellen.

Für das kommende Jahr bedeutet dies, dass sich Alexa-Nutzer auf eine Vielzahl neuer Alexa-kompatibler Geräte freuen dürfen und die digitale Sprachassistentin in immer mehr Geräte des täglichen Bedarfs einziehen wird. Spannend bleibt auch die Frage, um welche Geräte Amazon seine eigene Smart Home-Gerätereihe erweitert. So hat das Unternehmen seinen neuen Echo Plus 2. Generation sowie den Echo Show 2. Generation mit dem Smart Home-Funkstandard Zigbee ausgestattet. Ebenfalls neu im Amazon Echo Plus 2 ist ein integriertes Thermoter.

Amazon Echo Plus (2. Generation), Hellgrau Stoff
Jetzt bestellen: Der smarte Lautsprecher mit Smart Home Hub-Funktion. -1%
Jetzt bestellen: Der smarte Lautsprecher mit Smart Home Hub-Funktion.
UVP 149,99 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 16.12.2018

Lesetipps zum Thema Alexa und Smart Home

Was ist ein Smart Home? Geräte, Systeme und Produkte
Amazon Alexa: App, Skills, Sprachbefehle, Lautsprecher und Tests
Diese Geräte sind mit Amazon Alexa steuerbar

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.