Pumpentausch mit staatlicher Förderung perto: Zu hocheffizienten Heizpumpen wechseln und Strom sparen

Energiesparen beim Heizen bedeutet im Smart Home meist intelligente Thermostate oder eine automatisierte Heizungsregelung. Doch auch wenn in der Wohnung bereits alles optimiert wurde, lässt sich am Heizsystem noch ein wichtiges Element anpassen: Die Umwälzpumpe. Das Start-up perto bietet den Rundum-Service für den Wechsel der Heizungspumpe vom Pumpencheck bis zur Beantragung der staatlichen Förderung.

perto bietet den Komplettservice vom Heizpumpencheck über Installation bis zum Fördermittelantrag

Veraltete Heizungspumpen fressen unnötig Strom

Heizungspumpen befördern Warmwasser vom Kessel in die Heizkörper der Wohnräume und wieder zurück. Unabhängig vom Brennstoff werden die Pumpen mit Strom angetrieben. Alte Umwälzpumpen sind oft so eingestellt, dass sie durchgehend auf voller Leistung laufen und auch Heizwasser an die Radiatoren pumpen wollen, wenn diese keines benötigen.

Hier sehen die Entwickler von perto ein enormes Stromsparpotenzial: Sie gehen davon aus, dass 80 Prozent aller Haushalte in Deutschland mit ineffizienten Pumpen versorgt werden und ein Wechsel zu hocheffizienten Pumpen bis zu 90 Prozent weniger Stromverbrauch bedeuten würde. Der Pumpentausch wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit 30 Prozent der Nettokosten bezuschusst.

Wie hilft perto beim Pumpentausch?

perto funktioniert als Dienstleister für Privatkunden, die an einem Pumpentausch interessiert sind. Das Start-up

  • berechnet den Stromverbrauch der bestehenden Pumpe
  • erstellt ein kostenloses Angebot
  • veranlasst die Installation einer neuen, hocheffizienten Pumpe durch lokale Fachhandwerker
  • erledigt den Papierkram für die staatliche Förderung gleich mit

Der kostenlose Pumpencheck von perto

Auf der Webseite des Start-ups findet sich der perto Pumpencheck – er kann auf zwei Arten in wenigen Minuten Klarheit schaffen, ob die Heizpumpe erneuert werden sollte:

  1. Online: dafür sind Hersteller und Typenbezeichnung der aktuellen Umwälzpumpe, vorhandene Absperrventile, Leistung in Watt und ein Foto der Pumpe anzugeben
  2. Per Bild: dafür einfach ein Foto der aktuellen Heizungs- und Zirkulationspumpe per Whatsapp (0152-52069480) oder Facebook an das perto-Team schicken
Einfach aktuelle Heizpumpe abfotografieren und für den Pumpencheck an perto schicken

perto als Partner für Installateure und Energieversorger

SHK-Installateure werden von perto kontinuierlich mit Aufträgen versorgt, das Start-up fungiert als Mittler von der Akquise bis zur Abrechnung. Für Energieversorger steht der perto-Service als White Label-Lösung zur Verfügung, der Pumpentausch kann hier den Dienstleistungsbereich ergänzen, für Wachstum und eine Stärkung der Kundenbundung sorgen.

Lesetipps zum Thema Sparen beim Heizen

Im Überblick - Kosten für Solarthermie
Die besten Tipps zum Heizkosten sparen - das sagen Experten
AlphaEOS - intelligente und integrative Heizungssteuerung

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!
Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Nach dem Studium der Kultur- & Medienwissenschaft und der freiberuflichen Tätigkeit als Übersetzerin, Lektorin und Texterin nun kritisches Auge der homeandsmart.de-Redaktion. Anfangs völlig technikfremd, mittlerweile Expertin für das breite Wissen rund um die Thematik Smart Home und Home Automation.