Diese Produkte sind 2018 mit Siri steuerbar Apple HomeKit: Aktuelle Übersicht HomeKit kompatibler Geräte

Wer bereits Siri auf seinem iPhone hat und sich ein HomeKit zulegt, möchte damit natürlich gerne so viele Haushaltsgeräte wie möglich steuern. Doch für die Sprachsteuerung über Siri beziehungsweise HomeKit kommen nur von Apple zertifizierte Komponenten in Frage. Wir geben einen Überblick zu allen bereits kompatiblen Produkten und zu denen, deren Zertifizierung unmittelbar bevorsteht.

Apple HomeKit: mit der Home-App lassen sich Geräte mit dem iPad, dem iPhone oder der Apple Watch zentral steuern

Per HomeKit und Home App zum individuellen Smart Home

Die Bezeichnung HomeKit und das dazugehörige smarte System, wurden von Apple für den Smart Home Bereich entwickelt, mit dem Ziel, die Haussteuerung zu revolutionieren. Dafür stellt die Schnittstelle mit Hilfe der „Home App“ eine Verbindung zu kompatiblen Smart Home-Geräten her. Durch die sehr einfache Bedienung soll der Alltag jedes Nutzers erleichtert und mehr Komfort geschaffen werden. Statt unzähligen stationären Schaltern im Haus oder traditionellen Fernbedienungen wird lediglich ein iPad oder iPhone benötigt. Alternativ kann auch ein Mac oder iPod touch genutzt werden. Apples HomeKit ist auch mit ‚Siri‘ kompatibel und lässt sich demnach über Sprachbefehle steuern.

Neben den klassischen Apple Geräten kann auch Siri über HomeKit Haushaltsgeräte steuern

So funktioniert die Integration HomeKit-kompatibler Geräte

Das Apple HomeKit ist mit iOS 8.1 oder neueren Betriebssystemen nutzbar. Die HomeKit-Bedienung wurde von den Entwicklern bewusst möglichst einfach gehalten. Um beispielsweise eine smarte Leuchte in das System einzubinden, muss der Anwender nur Bluetooth einschalten und eine dazu gehörende App aktivieren. Diese erkennt dann automatisch alle smarten Geräte im Umfeld und leitet den Nutzer Schritt für Schritt durch die Installation.

Funktionen der Home App für das Apple HomeKit System

Abends auf Zuruf die Wohnzimmerlampen ausschalten und gleichzeitig die Heizung aufdrehen, während man nebenbei noch schnell das Garagentor schließt und die Haustür verriegelt - all das funktioniert beim HomeKit mit nur einem Sprachbefehl oder ein paar Klicks in der App. Was sonst noch möglich ist, zeigt folgendes Video:

Sorgen für Erleuchtung: Apple HomeKit Lampen und Lichtsysteme

Egal ob Sie abends vom Bett aus die Lampen in der restlichen Wohnung ausschalten möchten, oder ihre Stimmungslampen morgens einen natürlich wirkenden Sonnenaufgang erschaffen sollen, beides ist ab sofort noch schneller möglich. Wir stellen verschiedene HomeKit-kompatible Lampen und Lichtsysteme vor, die sich dafür eignen.

Elgato Avea Stimmungslampen sind sogar ohne HomeKit nutzbar:

Bei Elgato Avea handelt es sich um moderne, energiesparende Glühbirnen, die in konventionelle Fassungen eingeschraubt werden können. Mit Avea lassen sich Leuchten über ein iPhone, iPad oder mit der Apple Watch steuern. Zusätzlich ist auch die Steuerung und Programmierung der Leuchten mit dem Mac möglich.

Auf Wunsch lässt sich Avea beispielsweise so programmieren, dass es seinen Besitzer morgens mit angenehmen, langsam heller werdenden Lichteffekten weckt. Zu den vom Hersteller bereits vorprogrammierten Lichtstimmungen gehören: Abendstimmung, Kirschblüte, Kaminfeuer, Zauberwald, Wunderland, Polarlicht, Bergduft, Kornfeld, Karibikflair und Provence. Wird eine dieser Varianten aktiviert, koordiniert die intelligente Avea LED-Lampe automatisch alle dazugehörigen Farbwechsel. Sie benötigt dafür keine dauerhafte Verbindung zu iPhone oder iPad. Erfreulich ist, dass dieses System ohne Bridge oder Gateway auskommt.

Elgato Avea - Immer die passende Stimmung durch farbiges Licht

Die  Elgato Avea Bulb  ist aktuell für 36,95 Euro bei Amazon verfügbar. (Stand: 12.01.2018)

Die  Elgato Avea Sphere  ist für 81,99 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 15.12.2017)

 

Philips Hue ist Testsieger im Bereich Lichtsteuerung

Wer nie wieder im Dunkeln nach einem Lichtschalter tasten möchte, der ist mit dem Philips Hue System gut beraten. Es arbeitet ähnlich wie Elgato Avea, benötigt jedoch einen Hub. Das macht die Installation zwar etwas aufwändiger, die Auswahl an Leuchten ist dafür umso größer, denn das System ist bereits seit längerer Zeit auf dem Markt. Erhältlich sind bunte LED-Birnen für die Fassungen E27, E14 oder GU10. Zudem sind komplette Leuchten in skandinavischem Stil verfügbar und die Philips Hue Birnen passen auch in die herkömmlichen Fassungen vieler IKEA-Lampen.

Alle Philips Hue Komponenten sind per HomeKit nutzbar

Steuern lassen sich Philips Hue-Komponenten mit dem Mac oder über mobile Geräte wie iPhone oder iPad, denn der Hersteller hat das iOS-System schon immer unterstützt. Ein weiteres Plus: Alle Philips Hue Leuchten und Birnen sind Alexa kompatibel. Der volle Funktionsumfang steht allerdings nur mit einer Hue Bridge zur Verfügung, weil sich das System automatisch über die Bridge mit der Cloud synchronisiert und Updates herunterlädt. Aufgrund ihrer besonders hohen Kompatibilität und Anzahl an Funktionen wurden sie bereits in vielen Praxistests und Produktbewertungen zum Sieger gekürt.

https://www.youtube.com/watch?v=7TOsFqqJgj4   

Zu den Apple HomeKit kompatiblen Philips Hue Lampen gehören zum Beispiel:

  • Philips Hue Go (kompatibel nur in Verbindung mit einer Hue Bridge)
  • Philips Hue Lightstrip Plus (kompatibel nur in Verbindung mit einer Hue Bridge)
  • Philips Hue White Ambiance Lampen (kompatibel nur in Verbindung mit einer Hue Bridge)
  • Philips Hue White and color Lampen (kompatibel nur in Verbindung mit einer Hue Bridge)

Die mobile  Philips Hue Go Leuchte  ist für 71,90 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

Das  Philips Hue Starter-Set White  ist für 72,99 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

OSRAM Lampen sind preiswert und immerhin teilweise HomeKit-steuerbar

Zwischen den Anhängern von Philips Hue und Osram LIGHTIFY gab es von Anfang an heftige Diskussionen, ob der Preis oder die Funktionsvielfalt für den Kauf entscheidender sind. Fakt ist: Das Philips Hue System kann aktuell noch deutlich mehr und ist komplett HomeKit-kompatibel, das OSRAM LIGHTIFY System ist hingegen sehr viel günstiger, dafür aber nur zum Teil per HomeKit steuerbar. Wer sich für Osram entscheidet, sollte daher unbedingt darauf achten, dass er LED-Birnen aus der neuesten Smart+ Serie bestellt. Ansonsten könnte es passieren, dass die gekauften Lampen nur Alexa-kompatibel sind.

 

IKEA TRADFRI Lampen gehören zu den günstigsten HomeKit-kompatiblen Leuchtelementen

Der schwedische Möbelhersteller IKEA hat nicht nur günstige Schrankbausätze im Angebot. Er bietet DIY-Fans auch Smart Home-Lampen und an der Wand anbringbare Lichtpaneele an, die mit den teureren Modellen durchaus mithalten können und sich entweder in ein HomeKit integrieren oder mit Alexa vernetzen lassen. Wie die Verbindung mit dem HomeKit konkret funktioniert, erklärt folgender Ratgeber: IKEA TRÅDFRI Lampen mit HomeKit steuern - so geht's

Zum IKEA Sortiment gehören auch smarte Lichtpaneele

Mit HomeKit-kompatibel sind unter anderem folgende TRADFRI-Komponenten:

  • IKEA TRÅDFRI Gateway
  • IKEA TRÅDFRI LED-Lampe E27 1000 lm, opalweiß
  • IKEA TRÅDFRI LED-Lampe E27 980 lm, opalweiß
  • IKEA TRÅDFRI LED-Lampe E27 950 lm, klar
  • IKEA TRÅDFRI LED-Lampe GU10 400 lm, warmes Tageslicht
  • IKEA TRÅDFRI LED-Lampe E14 400 lm, opalweiß
  • IKEA TRÅDFRI FLOALT LED-Lichtpaneel
  • IKEA TRÅDFRI SURTE - smarte LED-Tür im Querformat
  • IKEA TRÅDFRI JORMLIEN - smarte LED-Tür im Hochformat
  • IKEA TRÅDFRI Dimmer
  • IKEA TRÅDFRI Bewegungsmelder
  • IKEA TRÅDFRI Fernbedienung

Zusätzlich können das HomeKit und die TRADFRI Lampen über die iHaus App miteinander verbunden werden.

Die vielseitige Nanoleaf Lichtlösung ist mit HomeKit, Alexa oder GoogleAssistant kompatibel

Das Lichtsystem Aurora besteht aus dreieckigen Lichtpaneelen, die sich beliebig kombinieren lassen. So entsteht mit wenigen Handgriffen eine einmalige Wandbeleuchtung, die aus bis zu 30 smarten Paneelen zusammengesetzt sein kann. Nach der Installation können die Lichtmodule jederzeit farbig angepasst werden und sind sogar verbal über Siri, Google Assistant oder Alexa steuerbar. Somit bietet Nanoleaf nicht nur praktische HomeKit kompatible Lichtlösungen für den Alltag im Smart Home, sondern macht auch spontane Partys zum Highlight. Lesen Sie zu Aurora auch unseren Artikel zum Hersteller Nanoleaf und erhalten Sie alle Informationen im Überblick.

Aufgrund der dreieckigen Form sind Nanoleaf-Panele kreativ kombinierbar

Diese Produkte von Nanoleaf sind mit Apple HomeKit kompatibel:

  • Nanoleaf Ivy Smarter Kit (mit schwarzen Birnen)
  • Nanoleaf Aurora Rhythm (mit Licht und Sound)
  • Nanoleaf Aurora NL22-0002TW-9PK
  • Nanoleaf Aurora NL22-0001TW-9PK
  • Nanoleaf Smarter Hub NL14-0001MN
  • Nanoleaf Smarter Hub NL15-0001
  • Nanoleaf Smarter Hub NL15-0002
  • Nanoleaf Smarter Hub NL15-0003

Das  Nanoleaf Aurora Starter Kit inkl. 9 Modulen  ist für 189,95 Euro bei tink erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

Das  Nanoleaf Ivy Smarter LED Kit  ist für 98,95 Euro auf tink erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

LG Smart Lighting via Apple HomeKit steuern

Der koreanische Hersteller LG hat seine intelligenten Glühbirnen bei der US-Prüfbehörde FCC eingereicht. Im Smart Home kann man mit ihnen via Apple HomeKit die Beleuchtung steuern. Weitere Einzelheiten zum Stand der Zertifizierung sind bis jetzt noch nicht bekannt.

LIFX – Kompromiss zwischen teurem Philips Hue und billigem Osram

Der Hersteller LIFX hat sich auf Lampen und LightStrips mit eigener App-Steuerung entschieden, die sich aber auch in ein bereits bestehendes Smart Home System integrieren lassen. Dank ihrer einfachen Bedienung eignen sie sich auch für Technikeinsteiger.

Die LIFX-Lampen passen sich jeder Stimmung an

Mit dem HomeKit sind folgende LIFX-Lampen kompatibel:

  • LIFX Z
  • LIFX A19 LED Light
  • LIFX BR30 LED Light
  • LIFX + 100 mm Downlight
  • LIFX + A19 mit Night Vision
  • LIFX + BR30 mit Night Vision
  • LIFX Tile (Zertifizierung angekündigt)
  • LIFX Mini White (Zertifizierung angekündigt)
  • LIFX Mini Day & Dusk (Zertifizierung angekündigt)
  • LIFX Mini (Zertifizierung angekündigt)
  • LIFX Beam (Zertifizierung angekündigt)

Die mehrfarbige  LIFX Glühlampe E27  ist für 69,99 Euro auf Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

Kogeek Lampen funktionieren auch ohne Bridge

Neben den Elgato Avea Lampen gehört Koogeek zu den wenigen smarten Leuchtmitteln, die auch ohne Bridge funktionieren. Passende HomeKit-kompatible Schalter dazu stellen wir übrigens in der Rubrik „Schalter“ vor.

  • Koogeek LED Glühbirne (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Koogeek Socket (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Koogeek Light Strip LS1 (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Koogeek Light Bulb LB1 (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
Standard-Beleuchtung war gestern. Jetzt kommt Kogeek.

Folgende smarte Leuchtmittel haben die Apple HomeKit-Zertifizierung ebenfalls erhalten:

  • FLEDA Smart Glühbirnenfassung (bald erhältlich)
  • iDevices Socket / Connected Light Bulb Adapter
  • iLuv Rainbow8 (bald erhältlich)
  • Incipio CommandKit Wireless Smart Glühbirnenadapter (mit Dimmer)
  • Opro9 iU9 Smart Glühbirnenfassung (bald erhältlich)
  • Promemoria Zipico (bald erhältlich)
  • SYLVANIA SMART+ A19 Soft White
Alle Farben des Regenbogens und noch mehr bietet Sylvania

Folgende Lampenhersteller haben eine HomeKit-Zertifizierung beantragt

  • C-Life Leuchte mit C by GE Translator (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • C-Sleep Leuchte mit C by GE Translator (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • PROMEMORIA ZIP.ICO (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)

Liefern ordentlich Power: HomeKit kompatible WLAN-Steckdosen

Smarte Zwischenstecker, auch Smart Plugs genannt, verbinden normale Haushaltsgeräte mit dem gewünschten Smart Home-System oder einer Sprachsteuerung. So lassen sich zum Beispiel Lampen, Musikanlagen oder Kaffeemaschinen anschließend mit Siri bedienen.

Koogeek Schalter ergänzen das HomeKit um Haushaltsprodukte:

Mit den intelligenten Schaltern von Koogeek lässt sich nicht nur der Energieverbrauch überwachen, auch normale Haushaltsgeräte können damit vernetzt werden.

  • Koogeek P1 Smart Plug
  • Koogeek Smart Outlet O1EU
  • Koogeek Smart Outlet O1CN
  • Koogeek Smart Outlet O1US
  • Koogeek Smart Plug P1EU
  • Koogeek Smart Plug P2 (bald erhältlich)

Weitere Produktinformationen gibt es auf der Koogeek-Herstellerseite.

Der Koogeek Smart Plug P1EU hört auf Siri-Befehle

Parce One - Die intelligente WLAN-Steckdose mit Apple HomeKit

Parce One vom Münchner StartUp Parce erhielt auch die offizielle Apple HomeKit-Zertifizierung. Als kompatibel qualifiziert wurden anfangs dementsprechend die beiden Steckdosen:

  • Parce One EU151000/20140001
  • Parce One EU151000/20160001

Allerdings wurden noch vor der Markteinführung Sicherheitsmängel festgestellt, die erst beim Folgemodell Parce Plus behoben werden konnten. Zusätzlich HomeKit kompatibel sind folgende Zwischenstecker des Herstellers:

  • Parce L1 (verfügbar ab März 2018)
  • Parce M1 (verfügbar ab März 2018)

Weitere Informationen dazu liefert die Herstellerseite von Parce.

Parce Plus war aufgrund der starken Nachfrage zeitweise sogar ausverkauft

Weitere Apple HomeKit kompatible Zwischenstecker und Steckdosen

  • APISMOON Smart Wall Outlet mit Zähler (Zertifizierung angekündigt)
  • ConnectSense Smart Outlet
  • Elgato Eve Energy
  • Fibaro Wall Plug
  • iDevices Switch
  • iDevices Outdoor Switch
  • iDevices Wall Outlet
  • iHome Control Smart Plug iSP5
  • iHome Control Smart Plug iSP6
  • iHome Control Smart Plug iSP8
  • Incipio CommandKit Smart Outlet mit Zähler
  • Incipio CommandKit Wireless Smart Power Strip
  • Insignia Smart Plug mit Power Meter (bald erhältlich)
  • Keenetic Smart Outlet (bald erhältlich)
  • Opro9 iU9 Smart Power Outlet
  • OPSO Smart Outlet
  • Powertech Wi-Fi Smart Plug (bald erhältlich)
  • PureGear PureSwitch
  • VOCOlinc PM2 Smart Power Strip (bald erhältlich)
  • VOCOlinc PM2E Smart Wi-Fi Power Strip (bald erhältlich)
  • UCOMEN Smart Outlet_EU (bald erhältlich)
Der Smart Plug von Elgato Eve ist einer der beliebtesten HomeKit Zwischenstecker

Heizen kräftig ein: HomeKit kompatible Heizkörper- und Raumthermostate

Im ersten Moment erscheint es vielleicht etwas übertrieben, etwas so Banales wie einen Heizkörperthermostat fernzusteuern, doch es lohnt sich. Egal ob in der Badewanne, vom Sofa, Liegestuhl oder  Urlaub aus: Mit einem HomeKit-kompatiblen Thermostat lässt sich die Temperatur immer und überall ändern, um so den Komfort zu steigern oder Energie zu sparen.

ecobee3 Thermostat mit Apple HomeKit Anbindung

Auch ecobee3 Thermostate sind mit einer HomeKit-Anbindung ausgestattet. Es ist optisch dem Design von Apple angepasst und zeigt neben der obligatorischen Temperatureinstellung und der Luftfeuchtigkeit zum Beispiel auch eine Wettervorhersage für den aktuellen Standort an sowie den Tag- oder Nachtmodus mit verschiedenen Heizstufen. Im Gegensatz zum lernenden Nest Thermostat setzt ecobee3 auf die persönliche Kontrolle durch den Nutzer. Die ecobee3 Thermostate können natürlich trotzdem (vor)programmiert werden.

Außerdem verfügen die ecobee3 Thermostate unter anderem über diese Features: DataRhythm Technology, Wireless Remote Sensoren, Smart Home/Away (automatische Erkennung), Follow Me Funktion, Smart Recovery (nutzt das lokale Wetter zur Regulierung) und vieles mehr. Sie sind kompatibel mit ZigBee, HRVs, ERVs und anderen Remote Sensoren.

Der ecobee3 Thermostat kommt mit App für die Apple Watch

Diese ecobee3 Geräte haben eine HomeKit-Zertifizierung erhalten:

  • ecobee3 – Intelligentes WiFi-Thermostat mit Remote-Sensor EB-STATe3-02
  • ecobee3 – Intelligentes WiFi-Thermostat mit Remote-Sensor EB-STATe3-C02
  • ecobee4 Smart WiFi Thermostat mit Raumsensor
  • ecobee3 lite

Honeywell Lyric Thermostate sind ebenfalls mit Apple HomeKit kompatibel

Honeywell Lyric Pro, Smart und Wi-Fi Thermostate gehören zu den absoluten Verbraucherlieblingen. Sie erkennen zum Beispiel anhand von Geo-Fencing, wann alle Bewohner das Haus verlassen haben und aktivieren anschließend den Energiesparmodus. Sobald der erste Bewohner einen vordefinierten Radius unterschreitet und sich dem Haus nähert, wird die Temperatur automatisch wieder erhöht. Selbst für Einsteiger ohne umfangreiche Technikkenntnisse sind die Thermostate leicht zu bedienen. Sie können entweder über das Smartphone oder den Siri Sprachbefehle gesteuert werden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Übersichtsartikel zu Honeywell Lyric.

Folgende Honeywell-Produkte haben die Apple HomeKit-Zertifizierung erhalten:

  • Honeywell Lyric T5 Wi-Fi Thermostat TH6320WF2003
  • Honeywell Lyric T5 Wi-Fi Thermostat TH6220WF2006
  • Honeywell Lyric T5 Wi-Fi Thermostat RCHT8610WF3005
  • Honeywell Lyric T5 Wi-Fi Thermostat RCHT8610WF2014
  • Honeywell Lyric T5 Wi-Fi Thermostat RCHT8610WF2006
  • Honeywell Lyric T6 Wi-Fi Thermostat T6H700RW4011
  • Honeywell Lyric T6 Wi-Fi Thermostat T6H600WF1003
  • Honeywell Lyric-Thermostat RCH9310WF5003
  • Honeywell Lyric-Thermostat TH8732WF5010
  • Honeywell Lyric-Thermostat TH8732WFH5002
  • Honeywell Lyric-Thermostat RCH9310WF5011
Honeywell Lyric T6 hat ein edles, schwarzes Gehäuse

Das  Honeywell Lyric T6R Raumthermostat  ist für 189,00 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

Die formschönen tado-Thermostate und Klimageräte eignen sich für Apple und Amazon-Fans

Der Hersteller tado hat sich nicht nur smarten Thermostaten verschrieben, sondern bietet auch eine tado° Cooling–Klimaanlage für heiße Tage. Alle tado Komponenten sind zudem einfach bedienbar, über den Hersteller-eigenen IFTTT-Kanal konfigurierbar und können auch mit Geodaten genutzt werden, um die Heizung automatisch herunterzuregeln, sobald alle Bewohner das Haus verlassen haben.

HomeKit kompatibel sind z. B. folgende tado-Komponenten und Sets:

  • tado° Smartes Thermostat – Starter Kit (v3)
  • tado° Smartes Heizkörperthermostat – Starter Kit
  • tado° Bridge (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
tado° Heizthermostat v2
Heizung per Smartphone steuern
tado° Smartes Thermostat Starter Kit (v2)

Sparen Sie dauerhaft bares Geld: Mit der smarten Heizungssteuerung von tado° lassen sich die Heizkosten laut Hersteller um rund ein Drittel reduzieren.

Jetzt bei Amazon kaufen

Folgende smarte Thermostate haben die Zertifizierung für Apple HomeKit erhalten oder stehen kurz davor:

  • Bryant Housewife
  • Carrier COR Thermostat
  • Elgato Eve Thermo
  • Heatmiser neoHub - 2. Generation (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • iDevices Thermostat
  • Lux Products KONO Smart (bald erhältlich)
  • Netatmo by Starck Smart Thermostat
  • nest (Zertifizierung soll bald offiziell angekündigt werden)
  • Nu-Heat neoHub+
  • Netatmo by Starck, Smarte Heizkörperthermostate Starterpaket
  • Sensi WiFi Thermostat (bald erhältlich)
  • Sensi Color Touch WiFi Thermostat (bald erhältlich)

Das  Elgato Eve Thermo Thermostat  ist für 59,93 bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

Bescheren einen kühlen Kopf: HomeKit kompatible Ventilatoren und Klimageräte

Was nützt eine Heizung bei Sommerhitze? Manchmal darf es eben ruhig ein bisschen kühler sein. Smarte Raumklimageräte sorgen außerdem für eine gute Luftqualität und damit auch gleich für mehr Konzentration und gute Laune.

Folgende Ventilatoren und Klimaanlagen haben die HomeKit-Zertifizierung bereits erhalten oder sind kurz davor:

  • Hunter Apache - 54" Deckenventilator
  • Hunter Signal - 54" Deckenventilator
  • Hunter Symphony - 54" Deckenventilator
  • Airmate Smart Standventilator (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Haier D-air Hanging Smart AC
  • De'Longhi MDH /Multi Dynamic Heater
Genau die richtige Temperatur lässt sich über Siri auf Zuruf einstellen

Alles im Blick: HomeKit kompatible elektrische Fenster und Jalousien

Morgens die Rollläden automatisch durch vorprogrammierte Szenen hochfahren oder bei Bedarf auf Zuruf wieder schließen, das ist mit Siri und HomeKit-gebundenen Jalousien kein Wunschtraum mehr.

Bereits jetzt oder bald HomeKit kompatible Jalousien und elektrische Fenster:

  • Hunter Douglas PowerView Motorized Shades mit Hub (Zertifizierung angekündigt)
  • Serena Motorized Shades by Lutron mit Caseta Wireless Bridge
  • VELUX Fenster mit VELUX ACTIVE (Zertifizierung angekündigt)
Sprachsteuerung nimmt lästige Handgriffe ab

Tag und Nacht einsatzbereit: HomeKit kompatible Sensoren fürs Smart Home

Unerlässlich für ein HomeKit gesteuertes Smart Home-System sind Sensoren, die automatische Reaktionen auf bestimmte Situationen auslösen. Zum Beispiel indem sie den Flur beleuchten, sobald ihn jemand betritt oder die Heizung ausschalten, falls Fenster länger geöffnet bleiben.

Elgato Eve gehört zu den beliebtesten Produkten bei HomeKit-Nutzern:

Abends beim Fernsehen nebenbei die Wohnzimmertemperatur vom iPhone aus regulieren, die Küchenbeleuchtung über eine intelligente Steckdose einschalten, wenn beim Kochen gerade keine Hand frei ist oder sich zwischendurch die Luftfeuchtigkeit im Bad anzeigen lassen, um Schimmelbildung vorzubeugen, das alle geht bequem mit Elgato Eve. Denn Elgato Eve ist ein intelligentes System aus modularen Komponenten, für die weder das Verlegen von Kabeln notwendig ist, noch die aufwändige Koppelung einzelner Systeme.

Positiv ist zu erwähnen, dass Eve ohne Hub, also ohne zentrale Steuerstelle, auskommt. Dies macht die Installation und die Bedienung der Produkte leichter.

Dank der IPX3-Wasserbeständigkeit ist Eve Motion Indoor- und Outdoor geeignet

Diese Elgato Eve Smart Home Geräte haben bereits eine Apple HomeKit-Zertifizierung erhalten:

  • Elgato Eve Door & Window 1ED109901000-G: zeigt, ob Türen/ Fenster zu, gekippt oder offen sind
  • Elgato Eve Energy 1EE108301000: misst den Energieverbrauch angeschlossener Geräte
  • Elgato Eve Light Switch: vernetzter Lichtschalter
  • Elgato Eve Motion 1EM109901000: kabelloser Bewegungsmelder
  • Elgato Eve Room 1ER109901000-G: misst Luftdruck, Luftfeuchtigkeit und Innentemperatur
  • Elgato Eve Thermo 1ET109901001: heizt nach den individuellen Bedürfnissen des Anwenders
  • Elgato Eve Weather 1EW109901000-G: misst Luftdruck, Luftfeuchtigkeit und Außentemperatur

Der Bewegungsmelder  Elgato Eve Motion  ist für 45,49 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

Der Raumklimasensor  Elgato Eve Room  ist für 75,99 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

Der Sensor  Elgato Eve Weather  ist für 47,49 Euro bei Amazon erhältlich. (12.01.2018)

 

Fibaro ermöglicht neben Sprach- und App-Nutzung sogar Gestensteuerung

Mehr Kommunikation geht nicht. Bei Fibaro dreht sich alles um Interaktion zwischen Mensch und Smart Home. Kein Wunder also, dass es im Produktportfolio zahlreiche HomeKit kompatible Sensoren gibt. Zum Beispiel folgende:

  • Fibaro Door/Window Sensor
  • Fibaro Flood Sensor
  • Fibaro Motion Sensor
  • Fibaro CO Sensor (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)

Der Z-Wave  Fibaro Motion Sensor  für 36,00 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

Das Controlpad  FIBARO SWIPE  ist für 96,99 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

Weitere HomeKit kompatible Sensoren

  • Birdi Smart Detector (Rauchmelder)- (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • ConnectSense Wassersensor (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • ConnectSense Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • ConnectSense Bluetooth Extender - (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • iHome Smart Sensor
  • Kaiterra Laser Egg 2 Smart Air Quality Monitor (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Kidde RemoteLync Monitor mit RemoteLync Bridge (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Netatmo Smarter Rauchmelder
  • Netatmo Healthy Home Coach
  • Onelink by First Alert Environment Monitor
  • Onelink by First Alert Rauch- und Kohlenmonoxidmelder – festverdrahtet
  • Onelink by First Alert Rauch- und Kohlenmonoxidmelder – batteriebetrieben
Netatmo Rauchmelder können bei Fehlalarmen per Sprachbefehl deaktiviert werden

Türen sicher verriegeln mit HomeKit kompatiblen Türschlössern und Türklingeln

Über eine vernetzte Schließanlage kommen Freunde, Kinder und Verwandte auch ohne eigenen Schlüssel ins Haus, während Fremde draußen bleiben müssen. Wer mag, kann sogar von unterwegs Handwerkern oder Gästen die Tür öffnen.

August Smart Lock – natürlich mit Apple HomeKit-Kompatibilität

Das August Smart Lock ist ein intelligenter Smart Home Türöffner. Er kann über Bluetooth mit dem Smartphone oder per Siri gesteuert werden. Im Krankheitsfall ist es mit dem August Smart Lock zum Beispiel möglich, verschiedenen Familienmitgliedern Zutritt zum Haus zu gewähren ohne dafür aufstehen zu müssen. Ebenso praktisch ist ein Smart Lock, wenn nach dem Einkaufen keine Hand zum Tür öffnen mehr frei ist oder wenn der Paketbote klingelt. Mit dem HomeKit kompatibel ist zum Beispiel das August Smart Lock Modell ASL02.

Apple HomeKit kompatible Smart Locks

  • Friday Lock (bald erhältlich)
  • Kwikset Premis
  • OPSO Smart Lock (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Schlage Sense Smart Deadbolt
  • Weiser Premis
  • Yale Assure Lock Home with iM1
  • Yale nexTouch (wahlweise mit ZigBee oder Z-Wave Funkstandard)
  • Yale ENTR

Auch praktisch: HomeKit-kompatibles Schließsystem und Türklingel mit Kamera:

  • Schließsystem: Honeywell Lyric Controller System (leider noch nicht in DE erhältlich)
  • Türklingel: August Doorbell Cam

Die eigene Sicherheit erhöhen: HomeKit-kompatible Überwachungskameras

Moderne Kameras schalten sich automatisch ein, wenn sie gebraucht werden und streamen ihre Aufnahmen direkt auf das Smartphone ihres Besitzers. Zudem können sie gleichzeitig weitere Funktionen auslösen – zum Beispiel die Außenbeleuchtung aktivieren oder eine Alarmsirene ertönen lassen.

Withings Home - Home Smart HD Camera mit Apple HomeKit-Kompatibilität

Die Withings Home kann weitaus mehr als eine normale Kamera, denn die Withings HD Kamera misst auch die Raumluftqualität und Temperatur in ihrem Umfeld und sendet bei unerwartet hohen Schwankungen eine Warnmeldung auf das Smartphone. Deshalb eignet sie sich zum Beispiel für junge Eltern, die den Schlaf ihres Babys nicht nur akustisch per Babyfon überwachen möchten, sondern alle Gesundheitsfaktoren im Blick behalten wollen.

Diese multifunktionale HomeKit-Kamera eignet sich auch als Babycam

Die   Withings Home HD Kamera  ist für 159,95 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

D-Link Omna 180: erste HomeKit kompatible Überwachungskamera

Vor allen anderen war die D-Link Omna 180 mit dem HomeKit kompatibel und konnte seither bereits viele Technikfans überzeugen. Ihre Vorteile sind: Nachtsichtfunktion bis zu 5 Metern, 1080p-HD-Videoauflösung, 128 GB Speichervolumen, integrierter Bewegungsmelder und das alles bei gerade mal 232 Gramm Gewicht.

Die  D-Link Omna 180 Kamera  ist für 178,90 Euro bei GRAVIS verfügbar. (Stand: 12.01.2018)

 

Logitech Circle 2 ist auch ohne Strom nutzbar

Für besonders Anspruchsvolle eignet sich die Logitech Circle 2, die sowohl drinnen als auch draußen mit oder ohne Strom einsetzbar ist – je nach persönlichen Vorlieben. So kann sie zum Beispiel im Kinderzimmer die Kleinsten im Auge behalten, Haustiere überwachen oder den Eingangsbereich sichern.

Die D-Link Omna 180 Überwachungskamera wurde übrigens von unserer Redaktion als eine der Top 5 IP Kameras ausgezeichnet. Weitere Informationen sind in unserer Kamera-Kaufberatung zu finden.

Die kabellose Version der  Logitech Circle 2 Kamera  ist für 228,90 Euro bei GRAVIS verfügbar. (Stand: 12.01.2018)

 

Netatmo Presence Outdoor macht Garten und Einfahrt sicherer

Wer sich für das Netatmo System entscheidet, hat die Qual der Wahl zwischen vielen praktischen Sensoren und Alltagshelfern, die sich sowohl drinnen als auch draußen einsetzen lassen. Die Netatmo Presence Kamera sorgt dabei unter anderem mit ihrer Flutlicht-Funktion, smarter Objektidentifizierung und interner Datenspeicherung für ein gutes Gefühl bei HomeKit-Nutzern.

Neben der Kamera, bietet Netatmo z.B. auch einen HomeKit fähigen Rauchmelder

Die  Netatmo Presence Outdoor-Kamera  ist für 274,95 Euro bei tink erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

Netatmo Welcome überzeugt durch Gesichtserkennung

Auf den ersten Blick ist Netatmo Welcome gar nicht als Überwachungskamera erkennbar. Ihr schmales röhrenförmiges Design lässt eher an ein Raumklimagerät denken. Doch der erste Eindruck täuscht: Die zierliche Indoor-Kamera filmt in HD-Auflösung, ist IFTTT-kompatibel und auf Wunsch um weitere Sensoren ergänzbar. Zudem speichert sie Videos lokal, statt sie online in einer Cloud zu hinterlegen.

Die  Netatmo Welcome Kamera  ist für 172,99 Euro bei MediaMarkt erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

Folgende, weitere HomeKit-Sicherheitskameras stehen kurz vor der Zertifizierung:

  • Kidde RemoteLync Kamera mit RemoteLync Bridge (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Kidde RemoteLync Kamera mit RemoteLync Bridge (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Honeywell Lyric Controller (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)

Dank Siri nie mehr unnötig aussteigen: HomeKit kompatible Garagentore

Manchmal sind wir bereits auf dem Weg zur Arbeit, wenn wir uns plötzlich fragen, ob das Garagentor zu ist. Wer ein HomeKit hat, kann es in einem solchen Fall auch direkt während der Autofahrt über Siri Sprachbefehle bedienen.

Diesen HomeKit-kompatiblen Garagenöffner gibt es bereits in Deutschland:

  • Nice IT4WIFI

Diese Garagenöffner sind bisher nur in den USA bestellbar:

  • Chamberlain MyQ Home Bridge
  • Chamberlain Smart Garage Hub
  • LiftMaster MyQ Garage 2.0 Universal Smartphone Garagentorsteuerung
  • LiftMaster MyQ Home Bridge (zwingend notwendig für das Garagentor)
  • NousLogic Watchman Garagentorsteuerung (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)

Weitere Informationen dazu liefert unser Ratgeber “Siri, schließe das Garagentor

Die Garagentoröffner des italienischen Unternehmens „Nice“ lassen sich zukünftig mit der Apple Home App bedienen

Besonders wandlungsfähig: HomeKit-steuerbare Schalter

Mit einem intelligenten Schalter macht die Nutzung des Smart Homes gleich doppelt Spaß. Einige von ihnen sind sogar portabel und lassen sich überall mitnehmen.

Logitech POP Smart Button

Der Logitech POP Smart Button ist ein Druckschalter und lässt sich mittels drei verschiedener Gesten bedienen. Über die zugehörige POP Bridge wird er in das heimische WLAN-Netzwerk integriert. Die einzelnen Buttons sind natürlich miteinander vernetzbar und benötigen nur eine gemeinsame Bridge.

Den Logitech POP Button gibt es in Weiß, Türkis, Korallrot oder Metall

Praktischerweise ist die Koppelung zur Apple Home App bereits vorinstalliert, so dass die Anbindung an das HomeKit leicht zu meistern ist. Darüber hinaus können auch nicht HomeKit kompatible Geräte, wie zum Beispiel Sonos-Wireless-Systeme oder Hub-basierte Fernbedienungen von Logitech Harmony, mit dem Logitech POP Button vernetzt werden. Zusätzlich steuert er auch ausgewählte smarte Komponenten von AVM, Hunter Douglas, Lutron, Osram oder aus der FRITZ!Box-Produktlinie. Nicht zuletzt soll bald die Funktionsvielfalt bereits integrierter Geräte (zum Beispiel Philips Hue oder August Home) erweitert werden.

Das Starterset  Logitech Pop beinhaltet eine Bridge und zwei Schalter  und ist aktuell für 128,90 Euro bei GRAVIS erhältlich.(Stand: 12.01.2018)

Der smarte Schalter  Logitech Pop  ist für 26,99 Euro bei Amazon verfügbar. (Stand: 12.01.2018)

 

Koogeek Schalter ergänzen das Lampenangebot des Herstellers

Zu den Koogeek-Schaltern, die HomeKit kompatibel sind zählen:

  • Koogeek Light Switch (1-Gang)
  • Koogeek Light Switch (2-Gang)
  • Koogeek Switch CN (1-Gang) - (bald erhältlich)
  • Koogeek Switch CN (2-Gang) – (bald erhältlich)
  • Koogeek Dimmer Switch (bald erhältlich)
  • Koogeek Dimmer CN

Weitere HomeKit-kompatible Schalter

  • Elgato Eve Light Switch
  • Fibaro Single Switch
  • iDevices Wall Switch
  • Legrand Céliane mit Netatmo (bald erhältlich)
  • Leviton Decora Smart 15A Switch
  • Leviton Decora Smart 600 Watt Dimmer
  • Leviton Decora Smart 1000 Watt Dimmer
  • Lutron Caseta Wireless In-Wall Light Dimmer mit Caseta Wireless Bridge
Apple Smart Home-System integriert nur Geräte mit Apple HomeKit-Zertifikat

Hinweis: Viele große Smart Home-Systeme (z .B. Philips Hue, Osram oder IKEA) haben eigene Schalter. Diese stellen wir bei den jeweiligen Produkten vor, zu denen sie gehören. Also Lichtschalter bei Lampen usw. Damit Sie das gewünschte Produkt schneller finden, hier eine kleine Übersicht:

  • Elgato Eve Switch (Rubrik: Sensoren)
  • Philips Hue Dimmschalter (Rubrik: Lampen)
  • IKEA TRADFRI Dimmschalter (Rubrik: Lampen)

HomeKit kompatible Smart Home Systeme: Homematic und Homematic IP

Der Hersteller aller Homematic und Homematic IP Thermostate, eq3, hat sich dazu entschlossen, eine eigene iOS App anzubieten, sieht aber im HomeKit nach eigenen Angaben noch zu viel Entwicklungspotenzial, um eine Zertifizierung seiner Produkte anzustreben.

Wer seine Homematic-Komponenten trotzdem mit dem HomeKit bedienen will, kann dies über einen Umweg machen, indem er den lightweight NodeJS Server Homebridge und einen Raspbeery Pi nutzt.

D-Link Omna
D-Link Omna works with Apple HomeKit
178,90 € |  22%
statt 228,90 €
12.01.2018
Apple Watch Series 2
Mit der Apple Watch können HomeKit Geräte gesteuert werden
349,00 € |  22%
statt 449,00 €
12.01.2018
Philips Hue White and Color E27 Starter Set
Philips Hue White and Color Starterset E27
145,55 € |  27%
statt 199,99 €
12.01.2018
Logitech Pop Starter Set
Logitech POP Home Switch Starterset für Smart Home Steuerung works with Apple HomeKit
128,90 €
12.01.2018

Diese Bridges und Hubs lassen sich mit dem HomeKit vernetzen

Eine Bridge fungiert ebenso wie ein Hub oder eine Smart Home-Zentrale als Herzstück eines Smart Homes. Folgende Modelle sind bereits HomeKit zertifiziert oder haben zumindest bereits eine Zertifizierung beantragt.

Insteon Hub: Günstige Steuerzentrale mit Apple HomeKit-Zertifizierung

Der Smart Home Hub von Insteon steuert die Smart Home Geräte des Unternehmens und ist vergleichsweise günstig zu haben. Schließlich hat Insteon es sich zum Ziel gesetzt, Smart Home-Neulingen den Einstieg mit gleich drei verschiedenen Kits zu erleichtern. Diese sind:

  • Starter Kit mit Hub, An/Aus-Modul, Bewegungssensor, Wi-Fi-Kamera
  • Home Kit mit Hub, An/Aus-Modul, Bewegungssensor, Wi-Fi-Kamera, Thermostat, Open/Close-Sensor
  • Business Kit mit Hub, An/Aus-Modul, Bewegungssensor, Wi-Fi-Kamera, 2 Bewegungssensoren, 2 Open/Close-Sensoren, 2 Wi-Fi-Kameras, 3 Undichtigkeitssensoren (Wasser)
  • Insteon Hub Pro 2243-222
  • Wichtig: Der Insteon Hub 2245-222 ist noch nicht HomeKit kompatibel
Der Insteon Hub Pro 2243-222 arbeitet mit HomeKit zusammen

Der Insteon Home Hub ist neben Siri (von Apple) auch mit den Sprachassistentinnen Alexa (von Amazon) und Cortana (von Google) kompatibel. Mit ihnen können zum Beispiel Nest-Thermostate über Sprachbefehle ein- oder ausgeschaltet werden. Weitere Informationen dazu liefert unser ausführlicher Artikel zum Insteon Smart Home Hub.

Lutron Caséta Smart Bridge mit Apple HomeKit-Zertifizierung

Die Lutron Caséta Smart Bridge wurde ursprünglich zur Steuerung von Licht und Heiztechnik entwickelt. Sie kann zum Beispiel Thermostate von Lutron, Honeywell, Nest, Carrier Côr oder ecobee3 steuern. Außer mit dem HomeKit ist die Lutron Caséta Smart Bridge auch mit folgenden Systemen kompatibel: Amazon Echo, Apple Watch, AT&DT Digital Life, Google Assistant, Nest Rauchmelder, Samsung SmartThings und Sonos. Ebenso kann die Bridge mit Wink and Staples connected home hubs verbunden werden. Hier geht es zur Herstellerseite von Lutron.

Lutron bietet u.a. auch ein HomeKit fähiges Lampen-Starter Kit an

Diese Lutron-Geräte haben eine HomeKit-Zertifizierung erhalten:

  • Lutron Smart Bridge L-BDG2-WH
  • Lutron Smart Bridge Pro L-BDGPRO2-WH
  • Lutron Smart Lighting Kit für Wand- und Deckenleuchten P-BDG-PKG2P
  • Lutron Smart Bridge L-BDG2-WH-C
  • Lutron Smart Bridge Pro L-BDGPRO2-WH-C
  • Lutron Smart Lighting Kit für Wand- und Deckenleuchten P-BDG-PKG2P-C
  • Lutron Smart Lighting Kit für Lampen P-BDG-PKG2W-C

Belkin WeMo Bridge - Apple HomeKit kompatibel

Vor einiger Zeit hat der Hersteller Belkin WeMo angekündigt, eine HomeKit kompatible Bridge auf den Markt bringen zu wollen. Damit würde WeMo dem bisher sehr populären Philips Hue System ernsthafte Konkurrenz machen. Da Philips Hue (bisher) keine Smart Plugs im Angebot hat, wäre WeMo somit das erste HomeKit kompatible System mit passenden Steckdosen, Sensoren, Lampen und weiteren Komponenten.

Wie sich Belkin WeMo und HomeKit schon jetzt zusammen nutzen lassen, zeigt unser How.To: Belkin WeMo und HomeKit miteinander verbinden.

Das   WeMo LED Starterkit  ist für 69,49 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

Der  Belkin WeMo Switch  ist für 47,36 Euro bei Amazon erhältlich.(Stand: 12.01.2018)

 

Weitere Apple HomeKit kompatible Bridges und Steuerungs-Devices

  • Apple TV 4K - Multimedia-Player
  • C by GE Translator (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Caséta by Lutron Smart Bridge
  • Enno Panno S All-In-One Controller (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • HomeWorks QS by Lutron Connect Bridge (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Kidde RemoteLync (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • LightwaveRF Link 2 (bald erhältlich)
  • LightWave Link Plus (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Myson Touch 2 Hub
  • Philips Hue Bridge 2.0
  • RadioRA 2 by Lutron Connect Bridge (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • Tado Bridge
  • VELUX ACTIVE (HomeKit-Zertifizierung angekündigt)
  • WeMo Bridge
VELUX ACTIVE ist in Kooperation mit Netatmo entstanden

Kräftiger Sound: HomeKit kompatible Lautsprecher

Das bei der Einführung von iOS 11 veröffentlichte AirPlay 2 Protokoll machte auch Lautsprecher anderer Hersteller mit dem HomeKit kompatibel. So kann die eigene Lieblingsmusik auch über Multiroom-Systeme wiedergegeben werden.

Bereits mit dem HomeKit sind folgende Lautsprecher nutzbar:

  • Apple Homepod
  • Bose SoundLink Colour Bluetooth Speaker II
  • Bose SoundLink Revolve Bluetooth Lautsprecher
  • Bose SoundLink Micro Bluetooth Lautsprecher
  • Invoxia Triby IO Lautsprecher
  • Libratone ZIPP Lautsprecher
  • Libratone ZIPP Mini Lautsprecher

Den  Libratone ZIPP MINI Wireless Multiroom Lautsprecher  gibt es für 189,02 Euro bei Amazon. (Stand: 12.01.2018)

Den  Libratone ZIPP Wireless Multiroom Lautsprecher  gibt es für 249,00 Euro bei Amazon. (Stand: 12.01.2018)

 

Über das AirPlay Protokoll 2 kann Musik auf vielen Boxen gleichzeitig gestreamt werden

Zusammenfassung kompatibler Apple HomeKit Geräte

Die HomeKit Geräte in unserer Zusammenfassung sind schon erhältlich oder werden bald erhältlich sein. Auch in Zukunft werden viele Unternehmen mit Sicherheit Apples HomeKit unterstützen, da Apples Nutzerbasis den Smart-Home-Markt stark beeinflussen kann.

Info: Weitere Informationen zu kompatiblen HomeKit-Geräten finden Sie auch auf der Webseite von Apple oder direkt auf der Herstellerseite des jeweiligen Produktes.

Lesetipps zum Thema HomeKit

Apple HomePod – Apples Lautsprecher klingt gut, aber…
Apple HomeKit: Das bietet Ihnen Apples Smart Home System
Siri Spracherkennungssoftware: Smart Home à la Apple

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Studium Germanistik und Multimedia, zahlreiche Film- und Schreibprojekte, freie Autorin im Bereich Medizin, Pflege und Erlebnispädagogik. Stellt sich immer neuen technischen Herausforderungen. Kreativ und handwerklich geschickt. Heute Redakteurin bei home&smart. Mit Leidenschaft an der Entwicklung neuer Formate beteiligt. Lässt sich von Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende läuft alles rund.

Alle HomeKit Geräte
Die Numi Toilette ist Teil der KOHLER Konnect Smart Home-Lösungen fürs Bad
KOHLER Konnect in Küche, Klo und Bad
CES 2018: KOHLER lässt Amazon Alexa in Bad und Küche dienen

Küchen- und Baddesign-Spezialist Kohler ebnet Alexa, Siri und Google Assistant den Weg ins Bad und an den Küchenherd. Möglich wird das durch die eigene…

elgato-eve-button
Elgatos Smart-Home-Fernsteuerung
Elgato Eve Button: Fernsteuerung für Apple HomeKit-Geräte

Nutzer von Apple HomeKit dürfen sich freuen: Zur CES 2018 stellt Elgato die HomeKit-Fernsteuerung Elagato Eve Button vor. Über den smarten Schalter lassen…

In Verbindung mit dem HomeKit hören IKEA Lampen auf Sprachbefehle
Smarte Lampen von IKEA mit Siri verbinden
IKEA TRÅDFRI Lampen mit HomeKit steuern - so geht's

In den Regalen von IKEA finden sich nicht nur Möbelbausätze, sondern auch smarte Lampen und vernetzte Lichtpaneele aus der TRÅDFRI-Serie – manche davon…

Die intelligente WLAN-Steckdose FIBARO Wall Plug verbindet sich über die Apple HomeKit-App direkt mit der Apple-Cloud
Zwischenstecker mit Apple Cloud-Direktanbindung
FIBARO Wall Plug: WLAN-/Bluetooth-Steckdose für Apple HomeKit

Das polnische Unternehmen FIBARO hat mit seinem smarten Zwischenstecker FIBARO Wall Plug EU WiFi/BLE eine neue Apple HomeKit-kompatible Steckdose auf den Markt…

Das smarte WLAN-Thermostat ecobee4 lässt sich mit Google Assistant steuern
Alexa, Google Assistant und Siri kommunizieren mit ecobee4
ecobee4: neues WLAN-Thermostat mit erweiterter Sprachsteuerung

Smart Home-Thermostate sorgen für angenehme Raumtemperaturen, die sich dem Nutzerverhalten anpassen und helfen so, Energie und bares Geld zu sparen. Mit der…

Mit LEDVANCE Smart+ bringt OSRAM zwei neue HomeKit-kompatible Leuchtmittel auf den Markt
OSRAM ist HomeKit-kompatibel
LEDVANCE Smart+-Leuchten ohne separates Gateway mit Siri steuern

OSRAM LIGHTIFY-Leuchten sind noch nicht kompatibel mit Apple HomeKit - Unternehmenszweig LEDVANCE hat in der Reihe Smart+ allerdings die A60-Leuchte Classic…

Kompatibel mit HomeKit, Echo und Google Home: tado° appgesteuertes Heizungsthermostat
Kompatibel mit HomeKit, Echo und Google Home
tado° Heizungsteuerung per App und Sprachassistent

Das Münchner Start-up tado° hat eine deutsche Alternative zum Nest Thermostat entwickelt. Die tado°-Lösung zur Heizungssteuerung reguliert smart die…

Nur für Zylinderschlösser: August Smart Lock und Smart Lock Pro
Mit Sprachsteuerung und WLAN-Bridge
August Smart Lock: Bluetooth-Türschloss mit HomeKit-Support

Das August Smart Lock ist ein intelligentes Smart Home-Türschloss, das über Bluetooth mit dem Smartphone betätigt werden kann. Per App lassen…

Smart Plug Parce Plus funkt mit WLAN statt Bluetooth
Alternative zu Elgato Eve Energy
Parce Plus: WLAN-Zwischenstecker für Apple HomeKit

Smart Plugs von Homematic, Gigaset elements und mydlink vernetzen reguläre Haushaltsgeräte und machen sie mit Google Assistant oder Alexa sprachsteuerbar.…

HomeKit-Heizkörperthermostat Eve Thermo kommt in der zweiten Generation mit Touch-LCD-Display
Zimmertemperatur mit Apple HomeKit steuern
Elgato Eve Thermo | Heizkörperthermostat mit LCD-Display

Das Elgato Eve Thermo Heizkörperthermostat steuert die Zimmertemperatur auch aus der Ferne ganz ohne Bridge etwa über die iPhone-App Home oder per…

Die Garagentoröffner des italienischen Unternehmens „Nice“ lassen sich zukünftig mit der Apple Home App bedienen
“Siri, schließe das Garagentor”
Diese 4 Garagentorsteuerungen sind mit Apple HomeKit kompatibel

Apple hat den Trend zur Garagentorsteuerung per App und Sprachbefehl erkannt und bekannt gegeben, gleich mehrere Garagentoröffner verschiedener Hersteller…

Mit der Apple TV App können zukünftig 60 Dienste durchsucht werden
Streaming in 4K und HDR
Apple TV 4K liefert vernetztes Home Cinema

4K-Auflösung und High Dynamic Range statt nur HD – die Features des neuen Apple TV 4K sorgen für ein hochwertiges Heimkino-Erlebnis. Nicht nur die…

Gastherme, Gasherd, Kamin: Bei Kohlenmonoxid schlägt der CO-Sensor von Fibaro Alarm
Smarter Kohlenmonoxid-Melder
Fibaro CO-Sensor für Z-Wave und Apple HomeKit

Er ist klein, unauffällig und könnte doch einmal ein Leben retten: Der Fibaro CO-Sensor warnt zuverlässig vor Kohlenmonoxid in der Raumluft. Kohlenmonoxid…

Die Philips Hue Produktpalette macht Ihren Alltag bunt
Philips Hue Test
Philips Hue | Das kabellose LED Beleuchtungssystem im Test

Philips Hue ist das smarte Beleuchtungssystem für intelligente Eigenheime. Neben einem Prozessor, einfacher Bedienung und einer sehr großen Auswahl an…

Das passende Schloss zum Smart Home: Danalock V3
HomeKit-kompatibles Türschloss
Danalock Smartlock | Das intelligente Bluetooth-Türschloss

Mit Danalock Smartlock bietet ein dänisches Unternehmen die Möglichkeit, das Öffnen und Schließen der Tür mittels Bluetooth Low Energy per App oder…

Die Elgato Eve-Familie wächst: Auf der IFA 2017 werden vier weitere Produkte vorgestellt
Neue HomeKit-Komponenten
Elgato Eve erweitert das Smart Home um vier Produkte

Die Homekit-kompatible Elgato Eve-Serie wächst um vier weitere Produkte: Auf der IFA 2017 wird der Smart Home-Hersteller das smarte Türschloss Eve Lock, den…

Die leistungsstarke WLAN-Glühbirne Koogeek LB1 lässt sich mit HomeKit steuern
Lichtsteuerung über Siri
Koogeek LB1 für HomeKit: Farbige LED-Glühbirne ohne Bridge

Die Koogeek LB1 LED-Glühbirne ist eine der wenigen Smart Home-Leuchten, die mittels WLAN ohne Bridge in Betrieb genommen werden können. Zu einem…

Mit Belkin Wemo Plugs lassen sich zum Beispiel smarte Lampen per Sprachbefehl steuern
WeMo-Komponenten mit Siri steuern
So lassen sich Belkin WeMo und HomeKit miteinander verbinden

Belkin WeMo macht den Einstieg ins Smart Home einfach: Denn WeMo kommt ohne Hub aus, ist im Handumdrehen ausgepackt, angeschlossen und per App eingerichtet.…

D-Link Omna 180 Cam ist mit Apples HomeKit kompatibel
Überwachungskamera für Apple-User
D-Link Omna 180: Erste Cam für Apple HomeKit

Die Omna 180 Cam von D-Link ist die erste smarte Kamera, die mit dem Apple HomeKit kompatibel ist. Ihre Erfolgschancen bei Smart-Home-Fans stehen gut. Neben…

Logitech Circle 2 - Logitech peppt die Circle-Serie auf
Flexible WLAN-Überwachungskamera
Logitech Circle 2 - Drinnen, Draußen, Batterie oder Strom

Logitech Circle dürfte denjenigen ein Begriff sein, die sich in den letzten Jahren auf die Suche nach einer kabellosen WLAN-Kamera gemacht haben, die Bilder…

Sensi Touch Wi-Fi Thermostat ist mit iPad, Tablet oder iPhone steuerbar
HomeKit und Alexa kompatibel
Flexibles Sensi Touch Wi-Fi Thermostat

Das Unternehmen Emerson Electric Company (kurz: Emerson), dürfte vielen Kennern der Smart Home und Technologie-Branche längst ein Begriff sein. Als…

Elgato Eve Degree passt sich dezent jedem Lifestyle an
Für drinnen und draußen
Elgato Eve Degree | Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmonitor

Zu viel Luftfeuchtigkeit oder zu hohe Temperaturen stressen den Körper ebenso, wie zu trockene oder zu kalte Luft. Der neue HomeKit kompatible Temperatur- und…

Neuer Assistent für das WLAN-Smart Home System von idevices
Neuer Partner für Google Home
iDevices‘ Smart Home spricht mit Google

Google Home hat es nicht leicht Amazon ein Schnippchen zu schlagen. Tausende von Skills ringen sich bereits um den Amazon Echo. Trotzdem baut Google auch sein…

WeberHaus will seine Häuser Apple HomeKit kompatibel bauen
PlusEnergieHaus generation5.5
WeberHaus integriert HomeKit in Fertighäuser

Laut eigenen Angaben hat WeberHaus als einer der größten Fertighaushersteller bereits mehr als 35.000 Immobilien gebaut. Jetzt sorgt das Unternehmen mit…

Die Produkte von Elgato lassen sich dank HomeKit-Zertifikat einfach mit dem iPhone steuern
Works with Apple HomeKit
Elgato Eve | Smart Home Steuerung über HomeKit von Apple

Auf der CES 2016 stellten die Entwickler von Elgato Eve erstmals in vollständiger Form ihr eigenes Smart Home Konzept samt ebenfalls eigenständig…