Größte Auswahl im monatlichen Abo Unterhaltung im Abo mit Hörbüchern von Audible

Nicht nur Leseratten erfreuen sich am steigenden Angebot der Hörbücher, die durch Dienste wie Amazons Audible auf den Markt gebracht werden. Immer mehr Leute bekommen Lust auf Literatur, wenn sie ihnen bequem vorgelesen wird. Ob unterwegs im Auto, auf langen Zugreisen oder gemütlich auf dem Sofa liegend – Hörbücher ermöglichen es, Bücher zu erleben und dabei die Hände für andere Arbeiten oder einfach zum Entspannen frei zu haben. Audible ist der führende Anbieter für digitale Hörbücher, Hörspiele und hat jetzt auch kostenlose Podcasts mit ins Programm aufgenommen.

Mit einem Hörbuch entspannen: mit Audible ist das für 9,95 Euro monatlich möglich

Hörbuch in digital: Das Prinzip Audible

Gegründet wurde Audible bereits vor 22 Jahren und 2008 von Amazon gekauft. Heute ist das Tochterunternehmen mit ca. 200.000 Titeln der weltweit größte Anbieter für downloadbare, digitale Hörbücher. Das System basiert auf einer App, die es ermöglicht, jederzeit auf gekaufte Titel zuzugreifen - wie ein digitales Bücherregal. Die Hörbücher können einzeln oder als Teil verschiedener Abonnements erworben werden. Ein Amazon-Account ist in jedem Fall Voraussetzung, um Bücher erwerben zu können. Über Android-Smartphone, Windows Phone, iPhone oder Tablet und natürlich die Echo-Lautsprecher von Amazon lassen sich die Titel abspielen.

Nach dem Kauf muss das Hörbuch, Hörspiel oder der Podcast zunächst über die App auf das Abspielgerät heruntergeladen werden, was man aufgrund der großen Datenmengen am besten im WLAN vornehmen sollte. Anschließend sind die Titel auch offline verfügbar, um sie auch im Zug oder Flugzeug problemlos anzuhören. Zu bedenken ist hierbei, dass das Smartphone, Tablet o.ä. über ausreichend Speicherplatz verfügen sollte, da die Bücher viel Speicherplatz beanspruchen. Natürlich kann man bereits gehörte Titel nach dem Hören einfach wieder vom Gerät entfernen und sie bei Bedarf jederzeit wieder herunterladen.

Audible-App auf dem Apple iPad

Audible im Abo mit kostenlosem Probemonat

Die Auswahl an Angeboten und Service-Dienstleistungen macht es dem potentiellen Käufer schwer, Nein zu Audible zu sagen. Die Modelle sind relativ flexibel gestaltet, sodass sowohl für Gelegenheits- als auch für Vielhörer das richtige Angebot dabei ist. Die Einzelpreise für Hörbücher im Audible-Shop reichen von unter 1 Euro bis über 100 Euro.

Titel lassen sich einzeln erwerben, die Audible-Abos sind jedoch eine Überlegung wert - erst recht, da sie monatlich kündbar sind. Je nach Abo steht monatlich ein bestimmtes Guthaben zur Verfügung, ein Guthaben entspricht dabei immer einem Buch – egal welcher Preisklasse und egal wie lange die Spieldauer ist. Abonnenten erhalten zudem alle Hörbücher für maximal 9,95 Euro. Das gilt sogar für das Probe-Abo.

  • Probe-Abo: Jedem Amazon-Account steht zu Beginn eine 30-tägige, kostenlose Testphase zur Verfügung, in der man sich ein Hörspiel seiner Wahl aus dem Katalog aussuchen und auch über den Testzeitraum hinaus behalten kann. So lässt sich der Dienst unverbindlich kennenlernen. Hier sollte man bedenken, dass am Ende der Testphase das Abo automatisch zum Flexi-Abo für monatlich 9,95 Euro verlängert wird.
  • Flexi-Abo Spezial: Das Flexi-Abo Spezial steht jedem Audible-Kunden einmalig zur Verfügung und kann zum Beispiel nach Kündigung des Probe-Abos in Anspruch genommen werden. Anstatt der üblichen, monatlichen 9,95 Euro zahlt man hier die ersten drei Monate nur 4,95 Euro - danach wie beim Flexi-Abo 9,95 Euro pro Monat. Auch dieses Abo ist monatlich kündbar.
  • Flexi-Abo: Das Flexi-Abo ist das gängige Audible-Abo mit Guthaben über ein Hörbuch monatlich für 9,95 Euro. Jeder weitere Titel kostet ebenfalls maximal 9,95 Euro, egal wie hoch der Einzelpreis ist.
  • Audible für Prime-Mitglieder: Für Amazon Prime-Kunden, die noch nie ein Audible-Abo abgeschlossen haben, gibt es ein besonderes Sparangebot: Die ersten drei Monate sind kostenlos inklusive drei selbstgewählten Hörbüchern. Nach Ablauf der drei Monate beläuft sich der Preis auf die üblichen 9,95 Euro pro Monat.
Kostenloses Hörbuch sichern - 30 Tage Probeabo
200.000 Titel zur Auswahl
Gratis Hörbuch sichern

Wann haben Sie zuletzt ein gutes Buch gehört? Jetzt kostenloses Hörbuch sichern und 30 Tage unverbindlich testen.
Kündigung jederzeit mit nur einem Klick möglich.

Kostenlos testen

Hörbuch-Umtausch mit Gefällt-Mir-Garantie

Audibles Angebote gestalten sich nicht nur flexibel, sondern auch überraschend kundenfreundlich. Da wäre zum Beispiel die sogenannte „Abo-Pause“, die Kunden für maximal drei Monate einlegen können. Ist man knapp bei Kasse oder weiß, dass erstmal keine Zeit für Hörbücher bleiben wird, muss man nicht direkt das Abo kündigen. So geht eventuell angesammeltes Guthaben im Gegensatz zur Kündigung nicht verloren.

Eine besonders kundenfreundliche Service-Leistung ist die Möglichkeit, Hörbücher nach dem Kauf wieder umzutauschen. Findet man die Stimme des Synchronsprechers unpassend oder das Hörbuch einfach nicht fesselnd genug, wird es einfach wieder zurückgegeben. Der Audible-Kunde erhält das Guthaben zurück und obendrauf alternative Vorschläge zum zurückgegebenen Titel. Diese Rückgabe kann innerhalb von 12 Monaten stattfinden.

Auch der Umgang mit dem erworbenen Guthaben ist fair: Bleibt am Ende des Monats noch Guthaben übrig, verfällt dies nicht, sondern geht automatisch in den nächsten Monat über.

So funktioniert die Audible-App

Audible-Hörspiele lassen sich über verschiedene Endgeräte abspielen. Immer benötigt wird jedoch, aufgrund des proprietären .AAX-Formates, die hauseigene Audible-App. Diese findet man in den entsprechenden Stores unter dem Namen „Audible – Hörbücher von Audible“ (iOS|Android|Windows). Alternativ lassen sich die Hörbücher über den Webbrowser abspielen. Dazu loggt man sich auf der Audible-Webseite ein, sucht das Buch in der Bibliothek heraus und klickt auf das Play-Symbol.

Die Audible-App ist intuitiv zu bedienen. Sie ermöglicht eine Vielzahl an Funktionen wie das Anpassen der Wiedergabegeschwindigkeit, Kaufen von neuen Hörbüchern im Shop, Hinzufügen von Notizen und sogar das Einstellen eines Schlafmodus, wodurch die Wiedergabe nach einer bestimmten Zeit von alleine stoppt. Zur Wunschliste kann man Titel hinzufügen, die man beim Stöbern in der mobilen App entdeckt hat.

Praktisch ist auch, dass jeder abgespielte Titel auf einem anderen Gerät an der selben Stelle fortgesetzt werden kann: Mithilfe der sogenannten Whispersync-Technologie speichert die Audible App für jedes Hörbuch den jeweiligen Fortschritt

Jedes Hörbuch lässt sich über die mobile Audible-App abspielen

Mit Amazon Echo Hörbücher abspielen lassen

Hörspiele von Audible lassen sich mit einem smarten Lautsprecher der Amazon Echo-Reihe ganz einfach per Sprachbefehl steuern und abspielen, ohne dass dafür ein Skill erforderlich ist. Ob beim Kochen, Bügeln, Putzen – das Hörbuch begleitet die Haushaltstätigkeiten. Dazu muss das Echo mit demselben Amazon-Konto verknüpft sein wie Audible, dann kann es auch schon losgehen mit „Alexa, spiele das Hörbuch [Titel] ab“ oder „Mein Buch fortsetzen“. Wer die tägliche Dosis Hörspiel zum Einschlafen braucht, kann das Vorlesen auch mit einem Timer verbinden: „Alexa, höre in [x] Minuten / Stunden auf, das Buch zu lesen”.

Der smarte Lautsprecher  Amazon Echo 2  ist für 79,99 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 18.12.2017)

 

Hörbuch von Audible mit Amazon Kindle abspielen

Die 2017 erschienene Neuauflage des eBook-Readers Amazon Kindle Oasis brachte abgesehen von seiner Wasserfestigkeit noch die große Neuerung der Audible-Integration mit sich: Besitzt man die Lizenz für ein Buch sowohl als eBook als auch als Hörbuch, kann man in beiden Ansichten bequem zu der jeweils anderen wechseln. Dadurch lässt sich auf dem Heimweg im Auto das eBook bereits hören und zuhause im Bett an genau derselben Stelle weiter die Textversion auf dem Kindle lesen oder hören.

Mit Whispersync-Technologie bleibt jedes Hörbuch synchron auf allen Geräten – auch mit der eBook-Version auf dem Kindle

Vorteile von Audible Hörbüchern

  • Kostenloser Probemonat mit gratis Hörbuch
  • Jedes Hörbuch max. 9,95 Euro im Abo
  • Funktionsreiche App
  • Große Auswahl an Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts (200.000 Titel)
  • Funktioniert auf allen gängigen, mobilen Geräten

Nachteile von Audible Hörbüchern

  • Hoher Speicherbedarf auf dem Endgerät
  • Keine Unterstützung für ältere Windows-Versionen
  • Hörbücher nur via Audible-App hörbar
  • Hörbücher lassen sich nur über Apple iTunes auf CD brennen

Das sind die Alternativen zu Audible

Audible scheint zunächst ein unschlagbares Angebot zu haben. Doch was hat die Konkurrenz dem Amazon-Riesen entgegenzusetzen? Als Mitstreiter ringt zum Beispiel Buchkette Thalia, vielen bekannt durch den tolino eBook-Reader, um Kunden. Überraschend ist, dass Hörbücher sowohl als Einzelkauf als auch im Abo für den gleichen Preis zu haben sind wie bei Audible. Das Angebot nennt sich „Spartarif“ und bezieht sich ebenfalls nur auf digitale Hörbücher. Natürlich hat auch Thalia einen kostenlosen Probemonat anzubieten. Im Sortiment hat der Konkurrent etwa 30.000 digitale Titel, also weitaus weniger als die 200.000 von Audible. Der Vorteil gegenüber Marktführer Audible ist jedoch der Download im .mp3-Format. Dadurch ergeben sich weitaus mehr Freiheiten im Abspielen der Hörbücher und auch das Brennen auf CD ist kein Problem.

Ein etwas anderes Konzept fährt das Unternehmen BookBeat, hinter dem das schwedische Verlagshaus Bonnier Books steht. Nach einem kostenlosen Probezeitraum von zwei Wochen kostet das digitale Hörbuch-Abo 14,95 Euro pro Monat. Dafür stehen dann unbegrenzt viele Hörbücher zum Download zur Verfügung. Das Ganze funktioniert allerdings auch nur auf mobilen Apple- bzw. Android-Geräten über die BookBeat-App. Dieses Abo ist besonders für Vielhörer interessant, für die es nicht zwingend notwendig ist, sofort alle Neuerscheinungen hören zu können.

Fazit – bestes Angebot und überraschender Service bei Audible

Audible hat auf dem Markt für digitale Hörbücher ordentlich für Schwung gesorgt. Plötzlich werden Bücher von Menschen konsumiert, die vorher keine Zeit oder Interesse am Lesen hatten. Die Bequemlichkeit von Hörbüchern, die man nebenbei auf der Autofahrt oder daheim beim Kochen genießen kann, ist nicht abzustreiten. Zu einem fairen Preis vertreibt der Marktführer sein Sortiment in monatlich kündbaren Abos mit einer Reihe von Service-Dienstleistungen, die dem Kunden das Leben leichter machen. Aufgrund der Größe und ständigen Erweiterung des Angebots, letztlich auch durch die Einführung von Podcasts, ist die Amazon-Tochter trotz einiger Nachteile berechtigterweise der Marktführer.

 

Lesetipps zum Thema eBooks und Hörbücher

Alexa App verwandelt eBook in Hörbuch
Diese Streamingdienste sind mit Alexa kompatibel
Mit dem Amazon Kindle tausende Geschichten im Gepäck

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redakteurin Janin Kaiser

Ausbildung und Arbeit als Fotomedienfachfrau. Aufgrund von großem IT-Wissensdurst anschließend Schwenk zur Fachinformatikerin Systemintegration. Immer schon begeistert von der digitalen Welt und den neuen Möglichkeiten smarter Technologie. Besondere Herzensangelegenheiten: Datenschutz und Datensicherheit für Endnutzer.